Fakultät für Physik

Das Physikalische Kolloquium im Sommersemester 2018

Das Große Physikalische Kolloquium findet während der Vorlesungszeit am Montag um 16:30 Uhr im Hörsaal 2 der Fakultät für Physik (Friedrich-Hund-Platz 1) statt.

Aktuelles Programm für das SOMMERSEMESTER 2018:

16.04.2018
Sprecher: Jack Connerney (Jet Propulsion Laboratory, NASA, Pasedena, USA)
Titel: The Juno Magnetometer Investigation and Jupiter's magnetic field: A new dynamo

23.04.2018
Sprecher: Sebastian Staacks (RWTH Aachen University)
Titel: phyphox: Using your smartphone as a physics labs

30.04.2018
Kein Vortrag!

07.05.2018
Sprecher: Tomas Jungwirth (Academy of Sciences, Tschechien, & University of Nottingham, UK)
Title: Antiferromagnetic spintronics

14.05.2018
Sprecherin: Viola Priesemann (University of Göttingen)
Titel: Network dynamics and function

21.05.2018
Feiertag!

28.05.2018
Sprecher: Dragan Mihailovic (Ljubljana, Slovenien)
Titel: Unexpected emergent states of matter created out of equilibrium in layered chalcogenides

04.06.2018
Sprecher: Claus-Dieter Ohl (Universität Magdeburg)
Titel: Boiling, Exploding, and Sticking: Bubble Dynamics across the Scales

11.06.2018
Sprecher: Valentin Igochine (Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, München)
Titel: A star on Earth - controlled nuclear fusion for power production

18.06.2018
Sprecher: Andreas Schopper (CERN, Genf)
Titel: Beautyful and Charming results from LHCb

25.06.2018
Sprecher: Fabian Heidrich-Meisner (Universität Göttingen)
Titel:Nonequilibrium dynamics in quantum many-body systems

02.07.2018
Sprecher: Christian Rüegg (Paul-Scherrer-Institut, Schweiz)
Titel:New Phases of Magnetic Quantum Matter