Fakultät für Physik

Das Physikalische Kolloquium im Wintersemester 2017/2018

Das Große Physikalische Kolloquium findet während der Vorlesungszeit am Montag um 16:30 Uhr im Hörsaal 2 der Fakultät für Physik (Friedrich-Hund-Platz 1) statt.

Aktuelles Programm für das WINTERSEMESTER 2017/18:


23.10.2017 15:00 Uhr (!)
Sprecher: Douglas Hofstadter (Indiana University, Bloomington, USA )
Titel: An Einsteinian Analogy Sheds Light on Light
&
23.10.2017 16:30 Uhr (!)
Sprecherin: Annette Zippelius (Universität Göttingen)
Titel: Struktur aus Unordnung, ungeordnete Strukturen

30.10.2017
Sprecherin: Renate Loll (Radboud University, Nijmegen, the Netherlands)
Titel: Quantum Gravity from Causal Dynamical Triangulations (for the Uninitiated)

06.11.2017
Sprecher: Henry Chapman (DESY, Universität Hamburg)
Titel: New approaches to image macromolecules

13.11.2017
Sprecher: Heino Falcke (Radboud University Nijmegen, the Netherlands)
Titel: Imaging Black Holes

20.11.2017
Sprecher: Ray Goldstein (University of Cambridge, UK)
Titel: Fluid Dynamics at the Scale of the Cell

27.11.2017
Sprecher: Jens Niemeyer and Katy Clough
Titel: Gravitational Waves

04.12.2017
Sprecher: Tobias Moser (Universitätsmedizin Göttingen)
Titel: Biophysics of Hearing: from Synaptic Sound Coding to Optogenetic Restoration

11.12.2017
Sprecher: Dmitry Budker (Helmholtz Institut, Mainz)
Titel: Fundamental Physics with (weird) Magnetic Resonance

18.12.2017
Sprecher: Stefan Mathias (I.Physikalisches Institut, Göttingen)
Titel:Ultrafast Condensed Matter Physics

15 01.2018
Sprecher: Christian Spiering (Deutsches Elektronen-Synchrotron - DESY)
Titel: High-energy neutrino astronomy: where do we stand, where do we go?

22 01.2018
Sprecher: Eric Dufresne (ETH Zurich, Switzerland)
Titel: The Mechanics of Soft Solid Interfaces

29.01.2018
Sprecher/in: folgt! (Peter-Haasen Prize winner)
Titel: folgt!