Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG)

Aktuelles




    Wichtige Termine:

  • 12. März 2019: Elterncafé
  • 15. März 2019: nächste Antragsfrist
  • 21. Mai 2019: Welcome Day
  • 11. Juni 2019: Mitgliederversammlung




GenderLabor Call for Papers SoSe 2019

Das GenderLabor des Göttinger Centrum für Geschlechterforschung hat für die Veranstaltungsreihe im Sommersemester 2019 einen Call for Paper mit der Bewerbungsfrist 22. Februar 2019 veröffentlicht. Den Call for Paper finden Sie hier.


U4 Workshop "Concepts and Tools in Cultural Transfer Research"

Am 17. Mai 2019 findet an der Universität Göttingen ein Workshop des U4-Verbundes zum Thema "Concepts and Tools in Cultural Transfer Research" statt. Interessierte Nachwuchswissenschaftler*innen, die im Bereich der Reiseliteratur forschen, sind herzlich eingeladen, sich bis zum 15. April 2019 auf den Call for Paper zu bewerben.


Tagung "Positioning the Humanities in the 2020s"

Vom 10.-12. September 2019 findet in Hannover die Fachtagung "Positioning the Humanities in the 2020s" statt. Die von der VolkswagenStiftung organisierte Veranstaltung bringt internationale Experten (u.a. Homi K. Bhabha, Peter-André Alt, Simon Goldhill) zusammen, die über die zukünftige Rolle der Geisteswissenschaften diskutieren. Für die englischsprachige Veranstaltung vergibt die VolkswagenStiftung Reisestipendien für interessierte Nachwuchswissenschaftler*innen.
Nähere Informationen, sowie die Möglichkeiten zur Anmeldung (Bewerbungsschluss: 30. April 2019) finden Sie hier.


43. Internationaler Wolfenbütteler Sommerkurs 14.-27. Juli 2019

Die Herzog-August-Bibliothek veranstaltet vom 14.-27. Juli 2019 den 43. Internationalen Wolfenbütteler Sommerkurs. Das Thema der englischsprachigen Veranstaltung lautet "Cultural Translation" und wird von Dr. Doris Medick-Bachmann geleitet. Nähere Informationen zur Veranstaltung und zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier. Bewerbungsschluss ist am 15. März 2019.



Das Kursprogramm der GSGG 2019
Das Kursprogramm der GSGG für das Jahr 2019 steht auf unserem Qualifizierungsportal.