Seminar für Englische Philologie

Anneliese Maier-Forschungspreis für Susan Irvine



Susan Irvine erhält den Anneliese Maier-Forschungspreis, September 2015



Nachdem sie von Herrn Professor Rudolf nominiert wurde, hat Frau Professor Susan Irvine vom University College London aufgrund ihres hervorragenden Forschungsprofils den Anneliese Maier-Forschungspreis erhalten. Der Preis ist mit einer Summe von EUR 250.000 dotiert, die im Zeitraum 2015–2018 für Zusammenarbeit mit der Göttinger Abteilung Mediävistik in Forschung und Lehre eingesetzt werden soll. In Göttingen werden aus diesen Mitteln ein Forschungsprojekt zu den anonymen altenglischen Predigten sowie ein Programm für die Mobilität von Masterstudierenden zwischen Göttingen und UCL finanziert.