Göttingen Campus QPLUS

Handlungsfeld "Qualitätsmanagement"

Aufgabe des Handlungsfeldes "Qualitätsmanagement" ist es, ein integriertes universitätsweites Qualitätsmanagement in Studium und Lehre auf- und weiter auszubauen, mit dem Ziel Qualitätssicherung und -verbesserung im Bereich Studium und Lehre zu schaffen. Die bereits bestehenden internen und externen Qualitätssicherungsinstrumente (u.a. Lehrveranstaltungsevaluationen, Absolvierendenbefragungen, Studienabschnittsbefragungen, Zielvereinbarungen Lehre, Akkreditierungen) sollen dazu systematisch verknüpft und zu Qualitätsregelkreisen ausgebaut werden.

Weiteres Ziel ist die Schaffung einer geeigneten Datenbasis, um ein erfolgreiches Studiengangs- und Studierendenmonitoring durchführen zu können. Durch die bereitgestellten Daten lassen sich sowohl Studienerfolg und Lernfortschritt als auch noch bestehende Defizite analysieren. Geplant wurde weiterhin der Ausbau des Bereichs Beschwerde- und Ideenmanagement, um eine stärkere Umsetzung der studentischen Vorschläge im Rahmen des Ideenwettbewerbs zu Verbesserungsmaßnahmen von Studium und Lehre möglich zu machen.