Seminar für Slavische Philologie

B.A. "Slavische Philologie"

Seit dem WiSe 2016/17* haben Sie als Studierende/r des B.A. "Slavische Philologie" die Wahl zwischen sieben Studienschwerpunkte:

  • Slavistik
  • Russistik/Russlandstudien
  • Polonistik/Polenstudien
  • Bohemistik/Tschechienstudien
  • Bulgaristik/Bulgarienstudien
  • Bosnien-Kroatien-Serbienstudien
  • Ukrainistik/Ukrainestudien


Indem Sie sich für einen dieser Schwerpunkte entscheiden, spezialisieren Sie sich auf eine bestimmte slavische Sprache und Literatur. Die Ausnahme stellt der Studienschwerpunkt Slavistik dar, in dem Sie mehrere slavische Sprachen und Literaturen kombinieren können, sich also nicht auf eine Sprache und Literatur festlegen.

Unabhängig vom individuell gewählten Schwerpunkt absolvieren alle Studierenden eine Reihe von Pflichtmodulen, in denen sie slavistische Kernkompetenzen erwerben. Das bedeutet auch, dass Sie sich nicht sofort zu Studienbeginn für einen der sieben Studienschwerpunkte entscheiden müssen. Außerdem ist es möglich, den Studienschwerpunkt im Prüfungsamt nachträglich zu wechseln. Der Studienverlauf bleibt somit trotz der klaren Strukturiertheit des Studiengangs flexibel.

Durch die folgenden Überblicke und Links können Sie sich umfassend über Ihr Studium informieren. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an Ihre Studienberater*innen.

* Studierende, die vor dem WiSe 2016/17 immatrikuliert worden sind, studieren nach der Studienordnung, die zum Zeitpunkt Ihrer Immatrikulation Gültigkeit hatte. Ein Wechsel in die aktuelle Studienordnungsversion ist auf Antrag jederzeit möglich.