Sozialwissenschaftliche Fakultät

Coaching: Vereinbarkeit von Familie und Beruf

am 09. und 10.02.2018 von 9-17 Uhr im Oec 0.211

Das Coaching findet für Personen mit Erziehungsverantwortung, die sich aktiv mit ihren persönlichen beruflichen Entwick­lungsmöglichkeiten in der Wissenschaft auseinan­der setzen wollen und bereit sind, über die bisher erlebten Grenzen hinaus zu denken, Ziele zu for­mulieren und sich auf den Weg dahin zu machen, statt.

Inhalte:


  • Persönliche Standortbestimmung
  • Möglichkeiten im Berufsfeld „Wissenschaft"
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten erkunden (Entwicklungsperspektiven und Empowerment)
  • Kompetenz- und Stärken-Analyse (individuelle Kompetenzen erkennen und benennen)
  • Hindernis-Analyse (inkl. wenn gewünscht Kinderwunsch und Work-Life-Balance)
  • Individuelle Zieldefinition, Prioritätensetzung
  • Nächste Umsetzungsschritte



Weitere Informationen u.a. zur Anmeldung können Sie hier entnehmen!


Eine Anmeldung ist per Mail erforderlich!
Maximal 8 Personen können teilnehmen
Es fällt eine Teilnahmegebühr an