CV

  • 2006 - 2013 Studium der Deutschen Philologie und Rechtswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen (Bachelor of Arts Juli 2010, Master of Arts April 2013);
  • 2009 - 2012 studentische Hilfskraft am Institut für Völkerrecht und Europarecht (Prof. Dr. Frank Schorkopf);
  • 2012 - 2014 zunächst studentische, dann wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Deutsche Philologie (Prof. Dr. Ruth Florack);
  • seit Januar 2014 Mitglied in der Nachwuchsgruppe mit dem Forschungsschwerpunkt "Wissen" der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen (GSGG);
  • seit April 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Deutsche Philologie (Lehrstuhl Prof. Dr. Florack);
  • seit Juli 2014 Doktorandensprecherin der nicht-programmgebundenen Promovierenden der GSGG.

  • Projekte
  • Literarische Anleitungen zum rechten Verhalten " Zum Verhältnis zwischen "galantem" und "empfindsamem" Roman" (Dissertationsprojekt)
  • Mitglied in der Nachwuchsgruppe "Wissen" der GSGG: http://www.uni-goettingen.de/de/nachwuchsgruppen/447042.html