Theologische Fakultät

Herzlich Willkommen

auf der Homepage
der Theologischen Fakultät
der Georg-August-Universität
in Göttingen.


Die Fakultät stellt sich vor

Die Georg-August-Universität wurde 1737 im Geist der Aufklärung gegründet. Die Theologische Fakultät gehört zu ihren Einrichtungen der ersten Stunde und sieht sich bis heute ihrem aufklärerisch-kritischen Erbe verpflichtet: Ihr Ziel ist es auf der Basis anspruchsvoller philologischer und historischer Forschung zur Reflexion und Gestaltung des neuzeitlichen Protestantismus beizutragen.

Ihre fünfzehn Professuren gewährleisten die mindestens doppelte Besetzung aller klassischen Disziplinen der Theologie und darüber hinaus Forschung und Lehre in Spezialdisziplinen wie (Theologische) Ethik, Judaistik, Kirchenrecht, Ostkirchenkunde / Orientalische Kirchengeschichte und Religionswissenschaft. Die zahlreichen wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Lehrstühlen sowie in Forschungsprojekten vervielfachen das Lehrangebot und personalisieren zugleich die vielfältigen Forschungsaktivitäten der Fakultät.

Die Göttinger Fakultät gehört derzeit zu den forschungsintensivsten evangelisch-theologischen Fakultäten im deutschen Sprachraum. Dazu tragen die ausgeprägte Vernetzung mit inneruniversitären (etwa mit der Philosophischen Fakultät) wie mit außeruniversitären Institutionen (darunter das Institut für Kirchenrecht der EKD und die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen) ebenso bei wie die Vielzahl internationaler Kooperationen und – als Basis – die ausgezeichnete Einzelforschung der Mitglieder der Fakultät.

  • Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte

  • Studium und Lehre

  • Internationale Beziehungen in Forschung und Lehre


  • Praktische Informationen