Erste Internationale Holzmodifizierungskonferenz in Huaian, China



Vom 27-29.10.2019 fand in Huaian/ China die erste Internationale Holzmodifizierungskonferenz statt, die gemeinsam von Prof. Yanjun Xie der Northeast Forestry University Harbin/ China und Prof. Holger Militz, Abt. Holzbiologie und Holzprodukte der Georg-August Universität organisiert wurde. Am ersten Tag kamen ca. 70 Teilnehmer aus der Wissenschaft Chinas, Europas und aus Neuseeland zum Austausch zusammen, am zweiten Tag war auch die Industrie eingeladen und es waren 450 Teilnehmer. Das Interesse an diesen neuen Methoden der Holzbehandlung ist in China enorm, größer noch als in Europa.


Holzmod. Kof. China 1