Sozialwissenschaftliche Fakultät

Presseinformation: Förderung für Göttinger Lehrerbildung verlängert

Nr. 208 - 16.10.2018

„Schlözer Programm Lehrerbildung“ geht in die zweite Förderphase – 2,5 Millionen Euro bis 2023


(pug) Die Weiterentwicklung der Lehrerbildung an der Universität Göttingen ist gesichert: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das „Schlözer Programm Lehrerbildung“ (SPL) der Universität in einer zweiten Förderphase von 2019 bis 2023 mit insgesamt gut 2,5 Millionen Euro. „Die Erwartungen an die künftige Generation von Lehrerinnen und Lehrern sind so groß wie nie“, erklärt Projektleiterin Prof. Dr. Monika Oberle. „Sie sollen professionelle Reflexions- und Forschungskompetenzen entwickeln, fächerübergreifend unterrichten und einer heterogenen Schülerschaft gerecht werden. Diesen Herausforderungen haben wir uns an der Universität Göttingen in den vergangenen drei Jahren gestellt.“

 

Zur Bilanz der ersten Förderphase gehören zahlreiche Publikationen, Tagungen und Netzwerktreffen. In der zweiten Förderphase werden die bisherigen Ziele des SPL nun mit neuen Akzenten und unter Einbeziehung weiterer Bereiche der Göttinger Lehrerbildung verfolgt. Dabei werden erneut Entwicklungsmaßnahmen und Forschungsvorhaben systematisch miteinander verknüpft. Zu den Handlungsbereichen im Programm gehören die Themenfelder „Fächer vernetzen“, „Lehrerkompetenzen entwickeln“ und „Diversität gerecht werden“. In enger Verzahnung damit entstehen mehrere Promotionen.

 

„Das SPL hat sich als Innovationsmotor zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung an der Universität Göttingen bewährt“, bilanziert Oberle. „Wir freuen uns darauf, die Göttinger Lehramtsstudierenden für die großen Herausforderungen der Zukunft fit zu machen.“ Weitere Informationen sind im Internet unter www.uni-goettingen.de/spl zu finden.

 

Kontakt:

Prof. Dr. Monika Oberle

Georg-August-Universität Göttingen

Institut für Politikwissenschaft

Platz der Göttinger Sieben 3, 37073 Göttingen

Telefon (0551) 39-7218

E-Mail: monika.oberle@sowi.uni-goettingen.de

Internet: www.uni-goettingen.de/de/265134.html