Sozialwissenschaftliche Fakultät

Förderung zur Fertigstellung der Dissertationsschrift

Die Sozialwissenschaftliche Fakultät fördert Frauen, die sich in der Abschlussphase ihrer Dissertationsschrift befinden mit einem
dreimonatigen Stipendium in Höhe von 700 Euro pro Monat.

Die Kriterien für den an den Graduiertenausschuß (Adresse des Dekanats) zu stellenden Antrag sind:


  • vorliegende Dissertationsschrift in ihrer Rohfassung
  • gutachterliche Stellungnahme des Betreuers/ der Betreuerin , die erkennen lässt, dass die Arbeit mit wenigstens cum laude bewertet werden wird und in ca. drei Monaten abgeschlossen sein wird.
  • formloser Antrag, der die Gründe für die notwendige finanzielle Unterstützung darlegt