Forschung: Dissertationen und Habilitationen

Laufende Qualifikationsarbeiten

Bildungsentscheidungen für die inklusive Schule
Jennifer Marie Gerlach

Eine kulturvergleichende Studie zu inklusivem Unterricht
Mark Schäffer

Beurteilen und Beraten im individualisierenden Unterricht
Svenja Strauß

Ungleichheit und Individualisierung. Zur Emergenz ungleicher Positionen von Schüler_inne_n in Praktiken des individualisierten Unterrichts.
Julia Steinwand

Abgeschlossene Qualifikationsarbeiten

Wie Schülerinnen und Schüler an der Entstehung unterrichtlicher Zeitstrukturen mitwirken. Eine ethnographische Studie zu Zeit konstituierenden Praktiken in geöffneten Lernarrangements an Ganztagsgrundschulen (Zweitgutachterin)
Doreen Stein, HU Berlin

Kooperation als Differenzierung von Zuständigkeit Lehrer-Erzieher-Teams an ganztägigen Grund-schulen (Zweitgutachterin)
Anne Breuer, HU Berlin

Schwierig oder krank? Übergänge zwischen Pädagogik und Psychiatrie am Beispiel der ADHS: Eine qualitative Studie (Zweitgutachterin)
Nicole Becker, Georg-August-Universität Göttingen

Figurationen des Pädagogischen. Pädagogische Theorie und Forschung im Lichte der kulturwissenschaftlichen Wende (Zweitgutachterin)
Kerstin Jergus, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Beiträge zur Theorie der Erziehung und Bildung (Zweitgutachterin)
Alex Aßmann, Georg-August-Universität Göttingen

Comparative Research on the Motivations, Influential Factors and Current Status of Lifelong Learning in China and Germany (Zweitgutachterin)
Zhiwei Chen aus Zhengzhou (China), an der Georg-August-Universität Göttingen