Humangeographie

Forschungsinteressen und Projekte

Forschungsschwerpunkt

  • Anthropogeographie
  • Nahrungssystemforschung
  • Risiko- und Resilienzforschung
  • Entwicklungsforschung
  • Mensch-Umwelt Beziehungen
  • Konflikt- und Gewaltforschung
  • Methoden empirischer Sozialforschung



Forschungsprojekte

    Politics of knowledge and non-knowledge: Agricultural biotechnology in India
  • Antragsteller: Keck, M.
  • Position: Projektleiter
  • Projektlaufzeit: 36 Monate, 2017-2020
  • Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (individuelle Sachbeihilfe)


    Biotechnology and the future of agriculture in India
  • Antragsteller: Keck, M.
  • Position: Projektleiter
  • Projektlaufzeit: 6 Monate, 2015-2016
  • Finanzierung: Universität Göttingen und Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur (Anschubfinanzierung für den wissenschaftlichen Nachwuchs)


    Multiple modernities in the megacity: Economic and spatial restructuring of food markets in Dhaka, Bangladesh
  • Antragsteller: Bohle, H.-G., von Hauff, M., Keck, M.
  • Position: Projektleiter
  • Projektlaufzeit: 24 Monate, 2011-2014
  • Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (Sachbeihilfe im Rahmen des Schwerpunktprogramms 1233)


    The mega-urban food system of Dhaka/Bangladesh
  • Antragsteller: Bohle, H.-G., Zingel, W.-P.
  • Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Projektlaufzeit: 36 Monate, 2007-2010
  • Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (Sachbeihilfe im Rahmen des Schwerpunktprogramms 1233)