Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Forschungskolloquium Finanzen, Rechnungswesen und Steuern im Forschungsschwerpunkt Governance

Der Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen und Steuern (Forschungsschwerpunkt Governance im Department für Betriebswirtschaftslehre) organisiert im Sommersemester 2017 wieder ein Forschungskolloquium. Zu den öffentlichen Vorträgen sind Interessierte herzlich eingeladen. Sie finden jeweils dienstags von 18:00 bis 19:30 Uhr in Raum 0.211 (Oeconomicum, Platz der Göttinger Sieben 3, Erdgeschoss) statt.


  • 25. April 2017
    Dr. Sebastian Firk, Professur für Management und Controlling, Georg-August-Universität Göttingen
    Conference call design and the cost of capital: An analyst-based perspective

  • 2. Mai 2017
    Prof. Dr. Thomas Langer, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
    Perceiving the real value: How Inflation Communication Affects the Attractiveness of Delayed Consumption

  • 23. Mai 2017
    Standard & Poor´s Global stellt sich vor: "Asset Backed Securities - Entwicklung und Perspektiven aus Sicht einer Ratingagentur"
    18 Uhr bis 19.30 Uhr, Hörsaal ZHG 102

  • 30. Mai 2017
    Prof. Dr. Jannis Bischof, Universität Mannheim

  • 6. Juni 2017
    Prof. Christiane Baumeister, PhD, University of Notre Dame, USA
    Structural Interpretation of Vector Autoregressions with Incomplete Identification: Revisiting the Role of Oil Supply and Demand Shocks

  • 13. Juni 2017
    Dr. Harm Schütt, LMU München
    Do financial news outlets cater to heterogeneous readers?

  • 20. Juni 2017
    Prof. Dr. Sebastian Eichfelder, Otto-von-Guericke Universität Magdeburg

  • 4. Juli 2017
    Ann-Kristin Großkopf, Professur für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung, Georg-August-Universität Göttingen