Multikonferenz Wirtschaftsinformatik
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Göttingen


Die MKWI 2010 findet in Göttingen in Südniedersachsen statt. Göttingen ist die fünftgrößte Stadt Niedersachsens und liegt ca. 100 km südlich von Hannover im Drei-Länder-Eck Niedersachsen, Thüringen und Hessen.

Georg-August-Universität Göttingen

Die Universität Göttingen, gegründet 1737, versteht sich als international bedeutende Forschungsuniversität mit Schwerpunkten in der forschungsbasierten Lehre. Sie zeichnet sich aus durch die Vielfalt ihrer Fächer insbesondere in den Geisteswissenschaften, durch die exzellente Ausstattung in den Naturwissenschaften sowie die herausragende Qualität ihrer Forschung in den profilgebenden Bereichen. Im Jahr 2007 konnte sich die Georg- August-Universität erfolgreich mit ihrem Zukunftskonzept »Göttingen. Tradition – Innovation – Autonomie« in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder durchsetzen. Damit zählt sie zu den neun Universitäten in Deutschland, denen das Potenzial für internationale Sichtbarkeit und ein Rang unter den Spitzenuniversitäten bescheinigt wird.

Die MKWI 2010 findet im Zentralen Hörsaalgebäude der Universität auf dem Campus statt.


Stadt Göttingen

In der pulsierenden Studentenstadt Göttingen leben ca. 120.000 Menschen. Eine berühmte Sehenswürdigkeit Göttingens ist der Gänseliesel-Brunnen. Jeder frischgebackene Doktor muss traditionell den Brunnen erklimmen und dem Gänseliesel einen Kuss geben. Darüber hinaus sind der Karzer, in dem schon Reichskanzler Otto von Bismarck eingesessen haben soll, und die Niedersächsische Staats- und Uni-Bibliothek, die ein Original der Gutenberg-Bibel beherbergt, zu nennen.

Im Frühsommer finden in Göttingen regelmäßig die Händel-Festspiele im Deutschen Theater statt. Der Besuch einiger Museen der Stadt oder Ausflüge in die Naherholungsgebiete Harz und Deister runden das attraktive Angebot Göttingens ab.







Universität Göttingen