Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English


bannerdeustip

metropolregion



International



Online-Dienste






Schnelleinstieg









Veranstaltungen
RSS-Feed abonnieren


27.01.2015



28.01.2015


mehr...



Weitere Termine


mehr...
Ein Raum der Stille

int_stud_oec_90

Die Universität Göttingen wird für ihre Studierenden und Beschäftigten im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG) einen interreligiösen „Raum der Stille“ einrichten. Der Raum soll keine fest installierten religiösen Symbole beinhalten und damit den Mitgliedern unterschiedlicher Religionsgemeinschaften die Möglichkeit bieten, zu individueller und gemeinschaftlicher Besinnung zusammenzukommen. mehr...



Artenvielfalt osteuropäischer Agrarlandschaften schützen

Landwirtschaft_Rumaenien_Tscharntke_90

Mit dem Schwund der traditionell bewirtschafteten Lebensräume durch landwirtschaftliche Intensivierung mit hohem Pestizid- und Mineraldüngereinsatz sterben viele Arten aus. Innerhalb der Europäischen Union (EU) ist dieser Verlust in den östlichen neuen Mitgliedsstaaten wie Polen, Ungarn und Bulgarien noch nicht so weit fortgeschritten wie in den westlichen Staaten. mehr...



Auszeichnung der erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler 2014

sportlerehrung_2014_90

Bereits zum fünften Mal zeichnen die Universität und die Stadt Göttingen ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler gemeinsam aus. Die Athletinnen und Athleten werden am Dienstag, 27. Januar 2015, um 19 Uhr in der Spielhalle des Sportzentrums geehrt. Anschließend findet eine Sportlerparty mit Live-Musik statt. mehr...



Jura-Absolventen unter den Landesbesten 2014

Unter den zehn besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten Juristischen Staatsprüfung in Niedersachsen 2014 stammen acht von der Universität Göttingen. Auch unter den besten der Zweiten Juristischen Staatsprüfung befindet sich eine Göttinger Absolventin. Die erfolgreichen Prüflinge wurden im Rahmen einer Feierstunde in Celle von der Niedersächsischen Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz geehrt. mehr...