Historische Anthropologie und Humanökologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Geschichtliches


Mit Johann Friedrich Blumenbach (†1840) ist die Universität Göttingen die Gründungsstätte der naturwissenschaftlichen Anthropologie. Ein eigenständiges Institut für Anthropologie wurde jedoch erst 1972 errichtet. Erster Lehrstuhlinhaber war Christian Vogel (1933 - 1993), eine zweite Professur wurde 1978 mit Bernd Herrmann besetzt (Ruhestand 2011). Im Zuge einer Fakultätsreform in den 90er Jahren wurden die 13 Institute der Biologischen Fakultät in vier neu gegründete Großeinrichtungen zusammengeführt. Das Institut für Anthropologie, wurde als Abteilung "Historische Anthropologie und Humanökologie" dem neuen Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie eingegliedert.
Beide Göttinger Professoren der Gründerjahre erhielten ihre Ausbildung an keiner vorbelasteten Einrichtung oder durch Personen, die in zeitlicher bzw. inhaltlicher Nähe zum Nationalsozialismus standen.
Inhaltlich war die Forschungsarbeit des Instituts auf primatologisch- ethologische Themen und solche der Prähistorischen Anthropologie ausgerichtet. Nach dem Tode von C. Vogel wurden die primatologisch-ethologischen Arbeiten unter Hartmut Rothe in der Freilandanlage Sennickerode bis zu deren Auflösung 2008 fortgesetzt.
Die wissenschaftliche Arbeit der Abteilung konzentriert sich seit ihrer Errichtung auf die im Abteilungsnamen angegebenen Forschungsfelder. Internationale Impulse hat die Abteilung u.a. mit Entwicklungsarbeiten zum Einsatz molekularer und analytischer Techniken in der Historischen Anthropologie gesetzt. Göttinger Lehrangebote zur „Biologischen Spurenkunde“ und zur „Umweltgeschichte“ beruhen auf Initiativen der Abteilung.



Zeichnung Gebäude



Alumni des Instituts und der Abteilung im Akademischen Bereich:

Carola Borries, Stony Brook, USA
Joachim Burger, Mainz
Lars Fehren-Schmitz, Santa Cruz, USA
Gisela Grupe, LMU, München
Andreas König, Stony Brook, USA
Julia Ostner, Göttingen
Ute Radespiel, TierH Hannover
Wera Schmerer, Wolverhampton, GB
Volker Sommer, London
Holger Schutkowski, Bournemouth, GB
Eckart Voland, Gießen












Universität Göttingen

Johann Friedrich Blumenbach Institut für Zoologie und Anthropologie
Historische Anthropologie und Humanökologie

Bürgerstraße 50
37073 Göttingen

Tel. 0551/3933642
Fax 0551/3933645
anthro@gwdg.de