Fakultät für Chemie

Haftpflichtversicherung für Studierende ab WS 2016/17 nur noch online

Für Studierende, die in der Fakultät für Chemie Praktika belegen, wird der Abschluss einer speziellen Haftpflichtversicherung dringend empfohlen.

Abgedeckt sind Personen- und Sachschäden bis 2.000.000 EUR pauschal sowie Vermögensschäden bis 12.500 EUR und Schlüsselschäden (ausgenommen Diebstahl im Gebäude) bis 15.000 EUR. Bagatellgrenze: 50 EUR.

Die Versicherung läuft jeweils ein Semester (jeweils vom 1.4. bis 30.9. bzw. vom 1.10. bis 31.3.).

Ab Wintersemester 2016/17 kann die Haftpflichtversicherung über unseren bisherigen Anbieter nur noch online abgeschlossen werden. Nähere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Versicherung: Laborversicherung

Pro Semester ist für Bachelor-Studierende ein Betrag von 7,00 EUR und für Master-Studierende ein Betrag von 15,00 EUR zu entrichten.

Bei Schadensfällen kann im Dekanat ein Meldeformular abgeholt werden. Der Vorgang an sich wird dann direkt mit der Versicherung geklärt.