Impressionen von der Podiumsdiskussion zur Organspendereform

Am 25. April 2019 fand im Hörsaal ZHG006 unsere Podiumsdiskussion "Reform der Organspende - brauchen wir die Widerspruchslösung?" in Kooperation mit der DAF - Demokratische Aktion Fachschaft statt.

Vor etwa 130 Zuschauern trugen die Diskutanten eine spannende und aufschlussreiche Debatte zur Frage, inwieweit die Organspendepraxis einer Reform bedarf und wie diese in concreto aussehen sollte.

Im Folgenden finden Sie einige Impressionen von der Veranstaltung. Einen ausführlichen Bericht zur Podiumsdiskussion finden sie hier.

PodDis Organspende 1

(Foto: Till Schaller, Zentrum für Medizinrecht)




PodDis Organspende 2

(Foto: Till Schaller, Zentrum für Medizinrecht)




PodDis Organspende 3

(Foto: Till Schaller, Zentrum für Medizinrecht)




PodDis Organspende 4

Das Podium (v. l. n. r.): Prof. Dr. Gunnar Duttge, Dr. Rigmar Osterkamp, Dr. Matthias Kaufmann, Thomas Oppermann, Thomas Kopietz (Moderator)
(Foto: Till Schaller, Zentrum für Medizinrecht)