Während des Promotionsstudiums sind Leistungen im Umfang von 30 Anrechnungspunkten ("Credits", abgekürzt C) zu erbringen und bei der Meldung zur Promotionsprüfung nachzuweisen. Dazu gehören z.B. die Teilnahme an wissenschaftlichen Kolloquien und Seminaren sowie die Teilnahme an einer externen wissenschaftlichen Fachtagung im Forschungsgebiet. Näheres findet sich in Anlage 16 der Fachspezifischen Bestimmungen für den Promotionsstudiengang "Mathematical Sciences", siehe hier. Dies ist eine kurze Übersicht:

A. Studienprogramm: 12 C


  • Master-Vorlesungen mit 4 SWS und 2 SWS Übungen zählen 6 C. Hiervon muss eine absolviert werden.
  • Master-Vorlesungen mit 2 SWS und 2 SWS Übungen/Begleitseminar zählen 3C. Hiervon müssen 2 absolviert werden.


In diesen Kursen müssen Promotionstudierende die Übungen absolvieren und eine mündliche Prüfung von etwa 20 Minuten bestehen.

B. Forschungsprogramm: 6 C


  • 3 C für Seminare oder Kolloquien
  • 3 C für die Präsentation von Forschungsergebnissen als Vortrag oder Poster auf einer fachwissenschaftlichen Konferez außerhalb Göttingens im Bereich des Forschungsvorhabens der Promotion.


Konferenzen mit einem wissenschaftlichen Programm von 30 h zählen als 2 C(30h Programm und 30h Nacharbeitung des Programms). Wird ein eigener Vortrag gehalten, wird ein zusätzlicher C vergeben (30h Vorbereitungszeit.) Die Teilnahme an kürzeren Konferenzen kann mit anderen Studienleistungen kombiniert werden.

C. Schlüsselkompetenzen 3 C


  • Diese Anrechnungspunkte werden für die Tätigkeit als Tutor für Kurse der Lehreinheit Mathematik der Fakultät für Mathematik und Informatik vergeben. Alternativ können diese Kurse gewählt werden.



D.Teilnahme am Oberseminar 9 C


  • Promotionsstudierende müssen mindestens dreimal im Oberseminar über Ihre Forschungsfortschritte vortragen und dort immer anwesend sein, je Vortrag und Anwesenheit werden 3 C vergeben. Diese 3 C können auch für vergleichbare Vorträge in Seminaren oder Workshops des Graduiertenkollegs oder ähnlichen Anlässen vergeben werden.



Bitte vergessen Sie bei der Absolvierung dieser Leistungen nie, sich einen Schein ausstellen zu lassen.