Abteilung für deutsche und internationale Besteuerung

Internationale Verrechnungspreise - Herausforderungen und Lösungsansätze für Familienunternehmen

Die Stiftung Familienunternehmen hat mit Unterstützung des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertages die Studie "Internationale Verrechnungspreise - Herausforderungen und Lösungsansätze für Familienunternehmen" herausgegeben. Die Ergebnisse des breit angelegten Forschungsprojekts stammen von Prof. Dr. Andreas Oestreicher (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Universität Göttingen) und Prof. Dr. Ekkehart Reimer (Juristische Fakultät, Universität Heidelberg). Die Wissenschaftler zeigen die Herausforderungen aber auch eine Reihe von Lösungsmöglichkeiten auf, um die Konflikte über Verrechnungspreise zu entschärfen.
PDF Symbol klein (12x12) Download: Studie "Internationale Verrechnungspreise - Herausforderungen und Lösungsansätze für Familienunternehmen"
PDF Symbol klein (12x12) Download: Auswahl Presseecho