Julia Richter



Ausbildung


  • Seit April 2019 PhD Trainee in der Europäischen Zentralbank, DG International and European Relations, Abteilung External Developments

  • Seit 2014 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Empirische Außenwirtschaft der Georg-August-Universität Göttingen

  • 08/2017 - 10/2017 Forschungsaufenhalt an der Universität Gent, Belgien (Promoter: Gerdie Everaert)

  • 2011 - 2014 Master of Science in Economics an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Syddansk Universitet, Odense, Dänemark

    Thema der Masterarbeit: Fiscal Policy Effectiveness in Recessions and Financial Crises

  • 2008 - 2011 Bachelor of Science in Volkswirtschaftslehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

    Thema der Bachelorarbeit: Zur Tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen in Industrieländern (ausgezeichnet mit dem Erich-Schneider-Preis 2012)



Forschungsinteressen


  • Angewandte Makroökonomie, Internationale Konjunkturzyklen und Synchronisation von Konjunkturzyklen, Zusammenhänge von Makroökonomie und Finanzmärkten, Zeitreihenanalyse, Dynamische Faktormodelle, Bayesianische Schätzung



Work in progress


  • "New methods for incorporating financial factors in estimating potential output" mit Tino Berger und Benjamin Wong, Projekt gefördert durch den DAAD
  • "International macro-financial linkages matter: estimating finance-adjusted output gaps in G7 countries" mit Tino Berger



Working paper


  • "What has caused global business cycle decoupling: Smaller shocks or reduced sensitvity?" mit Tino Berger, [pdf] .



Publikationen in nicht-referierten Zeitschriften


  • Jannsen, N., Richter, J. (2012). "Kapazitätsauslastung im Ausland als Indikator für die deutschen Investitionsgüterexporte", Wirtschaftsdienst, 92(12), Springer-Verlag, S. 833-837.



Konferenzen und Workshops


  • März 2019: SNDE 27th Annual Symposium, Dallas, Texas, USA (Präsentation)
  • Februar 2019: 12th RGS Doctoral Conference in Economics, Bochum, Deutschland (Präsentation)
  • Januar 2019: 13th ifo Dresden Workshop on Macroeconomics and the Business Cycle, ifo Institut, Niederlassung Dresden, Deutschland (Präsentation)
  • Juni 2018: CEF 24th Annual Conference on Computing in Economics and Finance, Mailand, Italien (Präsentation)
  • Mai 2018: 2nd Workshop on Financial Econometrics and Empirical Modelling of Financial Markets, IfW Kiel, Deutschland (Präsentation)
  • März 2018: SNDE 26th Annual Symposium, Tokyo, Japan (Präsentation)
  • Februar 2018: 11th RGS Doctoral Conference in Economics, Essen, Deutschland (Präsentation)
  • Februar 2017: 19. Göttinger Workshop "Internationale Wirtschaftsbeziehungen", Göttingen, Deutschland (Präsentation)
  • Dezember 2016: Statistisch-ökonometrisches Seminar, CAU zu Kiel, Deutschland (Präsentation)
  • November 2016: DIW Macroeconometrics Workshop, Berlin, Deutschland (Präsentation)
  • Oktober 2016: ESOBE European Seminar on Bayesian Econometrics, Venedig, Italien (Poster)
  • März 2016: SNDE 24th Annual Symposium, Tuscaloosa, Alabama, USA (Präsentation)



Lehrveranstaltungen


  • Tutorial International Trade (Master): SoSe 2015, SoSe 2016, WS 16/17, SoSe 2017, WS 17/18, SoSe 2018
  • SoSe 2016: Computer Tutorial Financial Econometrics (Master), Business Cycles in Developing Countries (Masterseminar)
  • WiSe 2015/16: Übung Reale Außenwirtschaft (Master), Financial Econometrics (Masterseminar)
  • SoSe 2015: The Global Business Cycle (Masterseminar)
  • WiSe 2014/15: Financial Markets and the Macroeconomy (Masterseminar)