Lehrstuhl Prof. Dr. Olaf Deinert

Thema der 10. Tagung am 26. April 2018:

Kickdown oder Holperstart - Ist die Teilhabe durch das BTHG (endlich) selbst barrierefrei?


Leitfragen:


  • Kommt Behinderten die Änderung des Anwendungsbereichs angesichts der Neufassung des § 2 SGB IX tatsächlich zugute?
  • Wird der Zugang zu Teilhabeleistungen durch das BTHG leichter?
  • Inwieweit hat sich die Rechtsstellung der Schwerbehindertenvertretung verändert?
  • Stärkt das neue Recht die Position behinderter Arbeitnehmer?
  • Welche arbeitsrechtlichen Besonderheiten ergeben sich aus den Änderungen im Bereich des Feststellungsverfahrens?



Referenten:


  • Prof. Dr. Katja Nebe (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Recht der Sozialen Sicherheit, Universität Halle-Wittenberg)
  • Dr. Steffen Luik (Richter am Landessozialgericht Baden-Württemberg)



Moderation:

  • Prof. Dr. Olaf Deinert
  • Sabine Knickrehm