Lehrveranstaltungsevaluation (EvaSys) an der Fakultät für Physik

Seit dem Wintersemester 2006/07 wird die Studierendenbefragung in der gesamten Universität verbindlich durchgeführt. Studierende aller zwölf Fakultäten werden in einem zentral organisierten und vorbereiteten Verfahren (ausgenommen Medizin) zu ihren einzelnen Lehrveranstaltungen befragt.

Für die Auswahl der Lehrveranstaltungen, die an der Studierendenbefragung teilnehmen sollen, sind die Fakultäten zuständig. Die Studiendekanate schicken daher in jedem Semester eine Liste der entsprechenden Veranstaltungen an die zentrale Evaluationsabteilung. Dozentinnen und Dozenten, deren Veranstaltung nicht in UniVZ eingetragen ist, die aber auf eigene Initiative an der Befragung teilnehmen möchten, werden ebenfalls in das Befragungssystem aufgenommen.
Anforderungsformular für "Fragebögen"

In der Fakultät für Physik werden jedes Semester folgende Veranstaltungen evaluiert:


  • Grundvorlesungen
  • Praktika
  • Einführung in ... - Veranstaltungen
  • Veranstaltungen für Nicht-Physiker
  • Veranstaltungen des 2-Fächer-Bachelors
  • In der vorangegangenen Evaluationsrunde negativ bewertete Veranstaltungen
  • Ergänzend werden die Dozierenden jedes Semester gefragt, welche ihrer Veranstaltungen noch zusätzlich evaluiert werden sollen.