Lehrstuhl Prof. Dr. Olaf Deinert

Thema der 7. Tagung am 17. April 2015:

Lohnt sich der Mindestlohn? - Placebo oder Gewährleistung würdiger Arbeitsbedingungen


Leitfragen:


  • Welche Auswirkungen hat die Einführung eines Mindeststundenlohnes auf den Sozialleistungsbezug?
  • Haben wir es mit einem in sich stimmigen sozial-/arbeitrechtlichen Mindestsicherung-/Mindestlohnkozept zu tun?
  • Führt der gesetzliche Mindestlohn zum Verlust von Arbeitsplätzen oder ermöglicht er den Langzeitarbeitslosen einen leichteren Zugang zum Arbeitsmarkt?
  • Wird es eine Durchsetzungshilfe für den Mindestlohn durch die Sozialbehörden geben?
  • Verursacht der gesetzliche Mindestlohn höhere oder niedrigere staatliche Kosten?



Referenten:


  • Bernd Mutschler (Richter am BSG)
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis (Universität zu Köln)
  • Prof. Dr. Gerhard Bäcker (IAQ Universität Duisburg-Essen)



Moderation:

  • Prof. Dr. Rainer Schlegel
  • Prof. Dr. Olaf Deinert