Centrum Orbis Orientalis et Occidentalis (CORO)
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Ludus Linguarum


Abteilung Alte Sprachen

Der ludus linguarum ist eine Vereinigung unter dem Dach des CORO. In ihr haben sich Lehrende zusammengeschlossen, die für Einführungs- und Lektürekurse in den Sprachen verantwortlich sind, die im weitesten Sinne im Zusammenhang mit dem orbis orientalis stehen.

Das Ziel dieser Abteilung für Alte Sprachen besteht darin, möglichst den gesamten einschlägigen Unterricht an der Georg-August-Universität inhaltlich und formal zu koordinieren.
Angesichts der Modularisierung ist es zunächst wichtig, Termine, Turnus und Voraussetzungen der Sprachkurse aufeinander abzustimmen, damit Studierende (mehrerer Fächer) das Angebot optimal ausschöpfen können. Ab dem WS 2006/07 wird daher das gemeinsame Kursangebot auf dieser Website präsentiert.
Außerdem haben Dozierende im ludus linguarum bessere Möglichkeiten produktiver Zusammenarbeit, etwa im Blick auf gemeinsame Lehr- und Forschungsprojekte.
Im Rahmen einer koordinierten Öffentlichkeitsarbeit soll schließlich gezeigt werden, welche Relevanz die Arbeit mit den im ludus linguarum vertretenen Sprachen für die Geisteswissenschaft sowie die allgemeine kulturelle Bildung hat.

Um welche Sprachen geht es?
Berücksichtigung finden die klassischen Sprachen Latein und Griechisch, alte und neue semitische Sprachen sowie alte und neue Sprachen der angrenzenden Kulturkreise. Wer bereits auf die Besonderheiten dieser Sprachen neugierig geworden ist, findet hier Artikel mit vielen interessanten Informationen.

Wer kann beitreten?
Jeder, der im Bereich dieser und verwandter Sprachen tätig ist und gerne mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen. In diesem Falle genügt eine kurze Kontaktaufnahme mit dem Koordinator:Thilo.Rudnig@theologie.uni-goettingen.de





CORO-Logo_sw_klein

Leitung
Prof. Dr. Florian Wilk

Koordination
apl. Prof. Dr. Thilo Alexander Rudnig
Platz der Göttinger Sieben 2
Hausbriefkasten 7
37073 Göttingen
Thilo.Rudnig@theologie.uni-goetting
en.de