In publica commoda

Master of Education (Fach Philosophie)

Name des Studienangebots Philosophie (M.Ed) (Lehramt an Gymnasien)

Darstellung des Studienfachs
Der Studiengang bildet die Fortsetzung des 2-Fächer-Bachelor-Studiengangs Philosophie mit dem Berufsziel Lehramt an Gymnasien für das Unterrichtsfach Philosophie. Der fachwissenschaftliche Anteil dieses Studiengangs beschränkt sich auf zwei Module, wahlweise aus den Bereichen Theoretische Philosophie, Praktische Philosophie oder Geschichte der Philosophie, in denen ausgewählte Themen mit schulrelevantem Bezug auf aktuellem Forschungsniveau studiert werden. Ein entsprechend größeres Gewicht erhalten die fachdidaktischen, schulpraktischen und bildungswissenschaftlichen Studienanteile.

Forschungsschwerpunkte in Göttingen
Am Philosophischen Seminar der Universität Göttingen wird derzeit Forschung vorwiegend in den Bereichen Wissenschaftsphilosophie, Erkenntnistheorie, Sprachphilosophie, Philosophie des Geistes, Ethik, Politische Philosophie sowie Geschichte der Philosophie der Neuzeit betrieben.

Aufbau des Studiums
Das Fachstudium umfasst zwei Wahlpflichtmodule in Theoretischer oder Praktischer Philosophie oder Geschichte der Philosophie (14 Credits), ein vertiefendes Fachdidaktik-Modul (7 Credits) sowie ein fachdidaktisches Praxismodul mit Schulpraktikum (8 Credits). Hinzu kommen das andere Unterrichtsfach mit weiteren 29 Credits, die bildungswissenschaftlichen Anteile mit 36 Credits sowie ein Master-Abschlussmodul (6 Credits). Die Master-Arbeit (20 Credits) wird in einem der beiden Unterrichtsfächer oder in den Bildungswissenschaften angefertigt.

Sprachkenntnisse
Nachweis einer neueren Fremdsprache.

Berufsfeld
Lehramt an Gymnasien