Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

hiermit wollen wir Sie auf das Mentoring-Programm des Seminars für Romanische Philologie aufmerksam. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Betreuungsangebot, das Sie bei Ihrem Studieneinstieg begleiten und unterstützen soll.
Das Mentoring wird von den Lehrenden des Seminars für Romanische Philologie durchgeführt. Im persönlichen Gespräch haben Sie die Gelegenheit, alle Fragen rund um Ihr Studium zu stellen (Studienverlauf, Prüfungsorganisation, Auslandsstudium etc.). Darüber hinaus können aber auch Themen wie Selbstmanagement oder Berufsorientierung zur Sprache gebracht werden. Der persönliche Kontakt hilft Ihnen dabei, mit den Strukturen unseres Seminars vertraut zu werden und sich einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Stellen für die unterschiedlichen Anliegen des Studiums zuständig sind.
Unser Mentoring ist mit der Mentoring-Koordinationsstelle der Philosophischen Fakultät vernetzt. Dort finden Sie übrigens weitere interessante Angebote für Ihre persönliche Studien- und Zukunftsplanung.

Bei Interesse an einem Mentoring-Gespräch wenden Sie sich bitte zunächst an PD Dr. Annette Paatz (apaatz(a)phil.uni-goettingen.de).

Wir freuen uns auf das Kennenlernen und wünschen Ihnen einen guten Einstieg in Göttingen!

Die Lehrenden des Seminars für Romanische Philologie