Fakultät für Geowissenschaften und Geographie

NACHGEREICHTE Beantragung von Lehraufträgen

(nach vorheriger Abstimmung mit dem Studiendekanat)

Wichtiger Hinweis:

  • Wiss. Beschäftigte der Universität Göttingen (z.B. Akad. Rät., wiss. MA, LfbA, wiss. HK) dürfen keine vergüteten Lehraufträge erhalten, unvergütete Lehraufträge nur bei Entlastung im Hauptamt.
  • Prof., JP dürfen auch keine unvergüteten Lehraufträge erhalten.
  • Bezahlte Lehraufträge sind für MTV-Beschäftigte möglich, wenn im Hauptamt keine Lehrtätigkeitsaufgaben (ggf. Einzelfallbeurteilung).


  • Bestätigung über Berücksichtigung des o.g. Hinweises zu Beschäftigten der Uni Göttingen *

    Antragssteller/in *

    Dozent/in, die den Lehrauftrag durchführen wird *

    E-Mail-Adresse der Dozent/in, die den Lehrauftrag durchführen wird *

    Bestätigung über geführte Eignungsfeststellung *

    Darlegung des Auswahlverfahrens und der Eignung der Person, die den Lehrauftrag erhalten soll: *



    Bei einer/m neuen Lehrbeauftragten bitte Personalblatt ausfüllen und inkl. Kopien der geforderten Nachweise bis zur o.g. Deadline an das Sekretariat des Studiendekans schicken.


    Modulnummer (z.B. B.Geg.01, M.Geg.01, B.Geo.101; M.Geo.101, B.ÖSM.101, M.HEG.01) *

    Modultitel (wie in Modulbeschreibung) *

    Lehrveranstaltungstitel (wie in Modulbeschreibung, evtl. ergänzende Konkretisierung) *

    Art der Veranstaltung

    Umfang (in SWS)
    [Hinweis: 1 SWS = 14 Unterrichtsstunden = 2 Geländetage] *

    Pflicht-,Wahlpflicht- oder Wahlmodul *


    Vergütet oder unvergütet *


    Reisekosten [= Reisekosten für Anreise (zur Veranstaltung/ Vorbesprechung) nach Göttingen] *


    Verlängerung eines bestehenden Lehrauftrages oder neuer Lehrauftrag *


    Begründung für den Lehrauftrag *


    Bemerkung


    Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und akzeptieren.


    * Pflichtfeld