Stefanie Pitsch, M.A.

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Abteilung Germanistische Linguistik

Curriculum Vitae
*1982, 2002-2009 Magisterstudium der Germanistik und Galloromanisitk an den Universitäten Stuttgart und Tübingen.
2009-2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 833 Tübingen, Projekt A3 (Prof. Erhard Hinrichs).
2011-2013 Doktorandin am CRC Textstrukturen Göttingen in der Nachwuchsförderungsgruppe Theoretische Linguistik (Prof. Edgar Onea).
2013 Vertreterin der DoktorandInnen im Vorstand des CRC.
Seit Februar 2014: Vertretung als LfbA für Germanistische Linguistik, Göttingen.

Arbeitsschwerpunkte


  • Syntax und Semantik deutscher Satzverknüpfer
  • Grammatikalisierung temporaler und kausaler Subjunktionen
  • Tempus und Aspekt in temporalen Nebensätzen
  • Korpus- und psycholinguistische Datenerhebung



Lehre

  • Aktuelle Veranstaltungen im UniVZ

  • Links
  • Persönliche Webseite
  • Stefanie Pitsch beim CRC