Abgeschlossene Postdoc-Arbeiten

Prof. Dr. Péter Batary
Professorship at the Hungarian Academy of Sciences, Centre for Ecological Research, "Lendület" Landscape and Conservation Ecology Research Group
(Effekte von Agrarumweltmaßnahmen und Landschaftskomplexität auf Biodiversität)

Prof. Dr. Jacqueline Loos
Professur für nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen, Leuphana University Lüneburg
(Sustainable social-ecological systems through integrating biodiversity conservation with human land use)

Dr. Hella Schlinkert (jetzt: Ludwig)
Bundesweites Insektenmonitoring, Bundesamt für Naturschutz
(Multitrophische Interaktionen entlang eines Pflanzengrößen-Gradienten an Kreuzblütenengewächsen (Brassicaceae))

Dr. Ines Vollhardt
Postdoctoral Researcher, Agricultural Entomology, Georg-August-University Goettingen
(Der Einfluss landwirtschaftlicher Intensivierung auf Getreideblattlaus-Primärparasitoiden-Hyperparasitoiden Nahrungsnetzstrukturen und -interaktionen)

Dr. Thomas Wanger
Demnächst: Associate Professorship, Westlake University in Shanghai
(Sustainable crop production in the tropics)

Prof. Dr. Christoph Scherber
Professorship of Animal ecology and multitrophic interactions, Institute of Landscape Ecology, University of Münster
(Multitrophische Interaktionen im Landschaftskontext (2006-2012))

Prof. Dr. Yann Clough
Professorship at Centre for Environmental and Climate Research (CEC), Lund University
(Pflanze-Insekt-Interaktionen, Bestäubung und natürliche Schädlingsbekämpfung in Kakaoagroforstsystemen in Zentral Sulawesi (Indonesien) (2006-2012))

Dr. Carsten Thies
carsten.thies#at#n-lab.de
Besitzer eines landwirtschaftlichen Betriebs
(Landschaftsstruktur und Schädlings-Nützlings-Interaktionen (2000-2011))

Prof. Dr. Katja Poveda
Associate Professor, Department of Entomology, Cornell University
(Diversifikation von Kulturpflanzen in den Anden auf unterschiedlichen räumlichen Skalen: Förderung der biologischen Schädingskontrolle bei Kartoffeln (2006-2011))

Prof. Dr. Alexandra Klein
Professur für Naturschutz und Landschaftsökologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
(Bienen, Wespen und ihre Gegenspieler im Kaffeeanbau auf Sulawesi: Bestäubungserfolg, Interaktionen, Habitatbewertung (2003-2010))

PD Dr. Andrea Holzschuh
Akademische Rätin, Biozentrum, Fakultät für Biologie, Universität Würzburg
(Biotische Interaktionen in Agrarlandschaften: Bestäubung und biologische Schädlingskontrolle (2006-2009))

Prof. Dr. Carsten Dormann
Professorship of Biometry and Environmental System Analysis, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
((with funding from Helmholtz-University Young Investigators Group on "Biotic Ecosystem Services" (2002-2008))

Dr. Dorthe Veddeler
Abteilung Forschung, Nationale und internationale Forschungsförderung, Georg-August-University Goettingen
(Bienenbestäubung von Kaffee in Agroforstsystemen (2006-2007))

Prof. Dr. Catrin Westphal
Professorship for Agrobiodiversity, Georg-August-University Goettingen
(Auswirkungen der Landschaftsstruktur und Landnutzung auf die Bestäubergemeinschaften in Agrarlandschaften (2004-2007))

Prof. Dr. Jason Tylianakis
Professor in Ecology, University of Canterbury, New Zealand
(Strukturen von tropischen Wirt-Parasitoid Nahrungsnetzen (2006))

Prof. Dr. Ingolf Steffan-Dewenter
Professorship for Animal Ecology and Tropical Biology, University of Würzburg
(Biodiversität und Pflanze-Bestäuber Interaktionen in heimischen Agrarlandschaften und tropischen Agroforstsystemen (1997-2006))

Dr. Tatyana Rand
Research Ecologist, Pest Management Research, United States Department of Agriculture
(Auswirkungen von Habitatverlust auf die Struktur und Funktion heimischer Herbivor-Parasitoid Nahrungsnetze (2004-2006))

Dr. Sabine Eber
Referentin Präsidialbüro / Vizepräsident Research, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
(Multitrophische Interaktionen: Räumliche und zeitliche Dynamik von Pflanzen-Herbivor-Parasitoid-Systemen (2001-2005))

PD Dr. Andreas Kruess
Ökologie und Schutz von Fauna und Flora, Bundesamt für Naturschutz
(Biologische Schädlingskontrolle der Ackerkratzdistel (Cirsium arvense) durch Pathogene und Insekten (1995-2005))

Dr. Hans-Joachim Greiler
Senior Manager/ Teamleiter Weiterbildung , Pfizer, Karlsruhe
(Pflanze-Insekt-Lebensgemeinschaften in Agrarökosystemen (1993-1997))