Prüfungsamt - Was ist das?

Für jeden Agrarstudenten ist das Prüfungsamt, im Büsgenweg, eine wichtige Einrichtung, da man hier seine Unterlagen fürs Flexnow abgeben muss.
Vom Prüfungsamt erhaltet ihr ein zweiseitiges, rotbedrucktes Formular (kein Belegbogen). Diesen müsst ihr vollständig ausgefüllt dort wieder abgeben mit folgenden Unterlagen:

  • Eurem Lebenslauf
  • einer beglaubigten Fotokopie Eures Abschlusszeugnisses (oder Fotokopie mit Original, dann wird sie auch dort beglaubigt)
  • Eurem Passbild
  • der Immatrikulationsbescheinigung
  • einer Praktikantenbescheinigung: Wenn ein Praktikum ohne Prüfung abgeleistet wurde, wird das Praktikantenamt über die Anrechenbarkeit beschließen. Es genügt dann ein formloses Anschreiben.



Weil das Prüfungsamt nicht nur eure Daten zu verarbeiten hat, wird inständig gebeten, das oben erwähnte Formular so schnell wie möglich dort abzugeben - spätestens aber bis zum 30. November, da bis zu diesem Zeitpunkt die EDV fertig gestellt sein muss.
Die Öffnungszeiten des Prüfungsamtes:
Mo, Mi, Fr: 9 - 10.30 Uhr, Dienstags von 14 - 15.30 Uhr und Donnerstag von 10.30 - 12 Uhr. In dringenden Fällen nach Absprache. Das Prüfungsamt ist während der Öffnungszeiten telefonisch nicht erreichbar. Ihr findet das Prüfungsamt im Dekanatsgebäude, Büsgenweg 5


Anmeldung zu einer Prüfung

Seit dem WS 2001/2001 existiert an unserer Fakultät ein online Prüfungsamt, das sogenannte Flexnow.
Im WS 2006/2007 wurden die Prüfungsämter der Universität Göttingen im zentralen Prüfungssystem FLEXNOW zusammengefasst.
Die gesamte Kommunikation zwischen Studierenden und Prüfungsamt läuft im Studium jetzt über das Internet, d.h. im FLEXNOW könnt ihr euch über Prüfungstermine informieren, zu Prüfungen an- und abmelden und einige Zeit nach der Prüfung euer Ergebnis erfahren.

Zur Nutzung des FLEXNOW benötigt ihr neben eurer Matrikelnummer noch ein Passwort. Das Passwort erhaltet ihr später vom Prüfungsamt.
Abgesehen von wenigen kleineren Macken funktioniert das System ganz gut, vor allem weil man nicht orts- oder zeitgebunden ist. Der Datenschutz soll durch die Verwendung von Passwörtern genauso gut wie beim Online-Banking sein. Beachten müsst ihr, dass man sich zu den Prüfungen 7 Tage vorher anmelden muss. Bis zu einer Frist von 3 Tagen könnt Ihr euch auch wieder abmelden, wenn ihr z.B. gemerkt habt, dass ihr es mit dem Lernen nicht mehr schafft und deshalb zu einem späteren Termin eure Prüfung absolvieren wollt.