Presseinformation: Exzellenter Hochschulsport

Nr. 97 - 28.05.2019

Gute Noten für die Universität Göttingen im Bildungs- und im Wettkampfranking der adh

 

(pug) Im diesjährigen nationalen Bildungsranking des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) belegt die Universität Göttingen Platz 1 in der Kategorie „Hochschulen mit mehr als 15.000 Studierenden“. Im Wettkampfranking konnte sich die Universität deutschlandweit auf Rang 3 platzieren. Die Ergebnisse wurden auf der Perspektivtagung des adh im Mai bekannt gegeben.

 

Im Bildungsranking wird unter anderem gewertet, wie viele Bildungsveranstaltungen eine Hochschule ausrichtet und in welcher Qualität diese angeboten werden sowie die Anzahl der Personen, die zu einer Bildungsveranstaltung geschickt werden. Ausschlaggebend für die gute Platzierung der Universität Göttingen war vor allem die Ausrichtung der Zwischenbilanz-Veranstaltung zur Initiative „Bewegt Studieren – Studieren bewegt!“, die der Göttinger Hochschulsport im vergangenen Herbst organisiert hatte. Außerdem hat die Universität 27 Teilnehmende zu adh-Bildungsveranstaltungen gesandt – mehr als alle anderen Hochschulen.

 

Das nationale Wettkampfranking setzt sich aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Hier konnte die Universität insbesondere als ausrichtende Hochschule und im Bereich der Entsendungen von Sportlerinnen und Sportlern punkten.

„Der adh ist für uns ein wichtiges Netzwerk und die Universität Göttingen ist traditionell in allen Bereichen der Verbandsarbeit stark vertreten“, sagt Dr. Axel Bauer, Leiter der Zentralen Einrichtung Hochschulsport. „Neben den Teilnahmen an Bildungs- und Wettkampfveranstaltungen engagieren wir uns auch in politischer Gremienarbeit.“ Bauer dankte insbesondere dem AStA-Sportreferat, das nicht nur in den Gremien aktiv ist, sondern auch Wettkämpfe in Göttingen ausrichtet und Wettkampfveranstaltungen koordiniert. „Auch für uns sind die Ergebnisse ausgezeichnet, insbesondere da wir aufgrund fehlender Olympiastützpunkte in der Region kaum studentische Kaderathletinnen und -athleten bei uns haben“, so AStA-Sportreferent Dirk Dödtmann.

 

Kontakt:

Dr. Axel Bauer

Georg-August-Universität Göttingen

Zentrale Einrichtung Hochschulsport

Gutenbergstraße 60, 37075 Göttingen

Telefon (0551) 39-25654

E-Mail: abauer@sport.uni-goettingen.de

Internet: https://my.sport.uni-goettingen.de/team/