Sozialwissenschaftliche Fakultät

Der Niedersächsische Landtag hat im Februar die Einrichtung einer Enquete-Kommission "Verrat an der Freiheit - Machenschaften der Stasi in Niedersachsen aufarbeiten" (EKS) beschlossen und Prof. Dr. Samuel Salzborn, Professor für Grundlagen der Sozialwissenschaften am Institut für Politikwissenschaft, als externen Sachverständigen in die Enquete-Kommission berufen. Die Enquete-Kommission wird sich in den kommenden zwei Jahren mit der Tätigkeit der Stasi in Niedersachsen befassen und dabei deren Ziele und Methoden untersuchen, aber auch deren Unterwanderungsbemühungen von Behörden, Parteien und Unternehmen sowie die Einflussnahme auf extremistische Bewegungen in den Blick nehmen und sich mit Fragen der Täteridentifizierung und Opferanerkennung befassen.