Mittelhochdeutsches Wörterbuch - Arbeitsstelle Göttingen

Publikationen


    Bisher erschienene Lieferungen des MWB

    Mittelhochdeutsches Wörterbuch. Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen hg. von Kurt Gärtner, Klaus Grubmüller und Karl Stackmann, Stuttgart 2006ff.

  • Band 1: a vrouwe (Überarbeitete Bandauflage 2013)


    • Erster Band, Doppellieferung 1/2. Lieferung 1: a amrschaft, Lieferung 2: an- balsieren (2006)
    • Erster Band, Doppellieferung 3/4. Lieferung 3: balster besilieren, Lieferung 4: besingen bluotekirl (2007)
    • Erster Band, Doppellieferung 5/6. Lieferung 5: bluoten da(r) abe, Lieferung 6: da(r) ane ebentiure (2009)
    • Erster Band, Doppellieferung 7/8. Lieferung 7: ebentiuren erbieten, Lieferung 8: erbietunge evrouwe (2011)

  • Band 2: vüegerin


    • Band 2, Doppellieferung 1/2. Lieferung 1: evüegerin gemeilic, Lieferung 2: gemeinde gevrlich (2013)


  • Weitere projektbezogene Veröffentlichungen

  • Gerhard Diehl: ine mag ir bhurdieren/ niht allez becrieren. Fremd- und Lehnwortschatz im Mittelhochdeutschen Wörterbuch, in: Andrea Bambek, Volker Harm (Hgg.): Fremd- und Lehnwortschatz im sprachhistorischen Wörterbuch (Germanistische Linguistik 228/2014), S. 51-75.

  • Gerhard Diehl: Jeremias Jakob Oberlin - Anmerkungen zu Leben und Werk, in: ZfdPh 132 (2013), Sonderheft: Zu den Anfängen der historischen Lexikographie (hg. Prinz/ Solms), S. 175-191.

  • Karl Stackmann: Mhd. geschal in der Teichner-Rede 576 - ein Stolperstein für den Lexikographen, in: ZfdA 141 (2012), S. 472-477.

  • Gerhard Diehl: Sprachschöpfung im Feld des Unsagbaren. Beobachtungen zum 'Bamberger Glauben und Beichte', in: Ralf Plate, Martin Schubert (Hgg.), Mittelhochdeutsch. Beiträge zur Überlieferung, Sprache und Literatur. Festschrift für Kurt Gärtner zum 75. Geburtstag, Berlin 2011, S. 347-356.

  • Karl Stackmann: Lexikograph und Editor. Über eine nicht immer von Spannungen freie Beziehung, in: Ralf Plate, Martin Schubert (Hgg.), Mittelhochdeutsch. Beiträge zur Überlieferung, Sprache und Literatur. Festschrift für Kurt Gärtner zum 75. Geburtstag, Berlin 2011, S. 387-393.

  • Klaus Grubmüller: 'Augenblick'. Zur Zeitlichkeit von Sehen und Erkennen, in: Ricarda Bauschke, Sebastian Coxon, Martin Jones (Hgg.): Sehen und Sichtbarkeit in der Literatur des deutschen Mittelalters (XXI. Anglo-German Colloquium London 2009), Berlin 2011, S. 35-46.

  • Holger Runow (Hg.): Historische Lexikographie des Deutschen. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 57,4 (2010).

  • Gerhard Diehl/ Holger Runow: Das mittelhochdeutsche Wörterbuch, in: Historische Lexikographie des Deutschen, hg. von Holger Runow (Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 57,4), 2010, S. 378-388.

  • Susanne Baumgarte/ Gerhard Diehl/ Holger Runow: Wörterbuchmacher als Wörterbuchnutzer. Das neue Mittelhochdeutsche Wörterbuch und das Deutsche Rechtswörterbuch, in: Das Deutsche Rechtswörterbuch Perspektiven, hg. von Andreas Deutsch, Heidelberg 2010, S. 159-175.

  • Gerhard Diehl/ Holger Runow: Auf dem weg zum zwvelwn. Ertrag und Perspektive der mittelhochdeutschen Lexikographie im 21. Jahrhundert. Vortrag beim 6. Arbeitstreffen deutschsprachiger Akademiewörterbücher, Berlin 2.-5. September 2009 [PDF]

  • Jesko Friedrich: Phraseologisches Wörterbuch des Mittelhochdeutschen. Redensarten, Sprichwörter und andere feste Wortverbindungen in Texten von 1050-1350, Tübingen 2006 (Reihe Germanistische Linguistik 264).

  • Karl Stackmann (Hg.): Die kleineren Dichtungen Heinrichs von Mügeln, Zweite Abteilung, Berlin 2003 (DTM 84).

  • Klaus Grubmüller: Historische Semantik und Diskursgeschichte: zorn, nt und haz, in: Codierungen von Emotionen im Mittelalter/ Emotions and Sensibilities in the Middle Ages, hg. von C. Stephen Jaeger u.a., Berlin 2003 (Trends in Medieval Philology 1), S. 47-69.

  • Gerhard Diehl/ Bernhard Schnell: Bericht zum Kolloquium "Lexikographie und Grammatik des Mittelhochdeutschen" in Trier am 19. und 20. Juli 2001, in: ZGL 30 (2002), S. 116-118.

  • Bernhard Schnell: Rezension zu: Thomas Klein/ Joachim Bumke, Wortindex zu hessisch-thüringischen Epen um 1200. Unter Mitarbeit von Barbara Kronsfoth und Angela Mielke-Vandenhouten, Tübingen 1997 (Indices zur deutschen Literatur 31). In: ZfdA 131 (2002), S. 389-391.

  • Karl Stackmann: Das Deutsche Wörterbuch als Akademieunternehmen, in: Die Wissenschaften in der Akademie. Vorträge beim Jubiläumskolloquium der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen im Juni 2000, hg. von Rudolf Smend/ Hans-Heinrich Voigt, Göttingen 2002 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Phil.-hist. Klasse, 3,247), S. 247-319.

  • Klaus Grubmüller: Rezension zu: Thomas Klein/ Joachim Bumke, Wortindex zu hessisch-thüringischen Epen um 1200. Unter Mitarbeit von Barbara Kronsfoth und Angela Mielke-Vandenhouten, Tübingen 1997 (Indices zur deutschen Literatur 31). In: Germanistik 42 (2001), S. 46

  • Klaus Grubmüller: Rezension zu: Eberhard Nellmann, Quellenverzeichnis zu den mhd. Wörterbüchern. Ein kommentiertes Register zum BMZ und zum Lexer, Stuttgart 1997. In: Germanistik 42 (2001), S. 47

  • Klaus Grubmüller: Rezension zu: Deutsches Fremdwörterbuch, begonnen von Hans Schulz, fortgeführt von Otto Basler. Zweite Auflage, völlig neubearbeitet im Institut für Deutsche Sprache, Bd. 4: da capo - Dynastie, Berlin 1999. In: Germanistik 42 (2001), S. 81f.

  • Klaus Grubmüller (Hg.): Frühneuhochdeutsches Glossenwörterbuch. Index zum deutschen Wortgut des Vocabularius Ex quo. Aufgrund der Vorarbeiten von Erltraud Auer, Regina Frisch, Reinhard Pawis und Hans-Jürgen Stahl unter Mitwirkung von Markus Stock, Tübingen 2001 (TTG 27).

  • Kurt Gärtner/ Klaus Grubmüller (Hgg.): Ein neues Mittelhochdeutsches Wörterbuch: Prinzipien, Probeartikel, Diskussion, Göttingen 2000 (Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Phil.-hist. Klasse, Jg. 2000, Nr. 8). [Darin u.a. Beiträge von Susanne Baumgarte, Gerhard Diehl, Klaus Grubmüller, Karl Stackmann]

  • Klaus Grubmüller: Lexikologie und Lexikographie des Mittelhochdeutschen, in: Sprachgeschichte. Ein Handbuch zur Geschichte der deutschen Sprache und ihrer Erforschung, hg. von Werner Besch u.a. Zweite, vollständig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Berlin 2000 (HSK 2.2), S. 1340-1351.

  • Jens Haustein/ Karl Stackmann: Sangspruchdichtung in Tönen Frauenlobs. Supplement zur Göttinger Frauenlobausgabe, Göttingen 2000 (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Phil.-hist. Klasse, 3,232)

  • Jesko Friedrich/ Stefan Gran: Kolloquium zum Projekt "Mittelhochdeutsches Wörterbuch" in Göttingen vom 2. - 4. März 1998, in: ZGL 27 (1999), S. 84-86.

  • Klaus Grubmüller: natre. Bedeutung und Gebrauch, in: Natur und Kultur in der deutschen Literatur des Mittelalters. Colloquium Exeter 1997, hg. von Alan Robertshaw und Gerhard Wolf, Tübingen 1999, S. 3-17.

  • Bernhard Schnell: Rezension zu: Eberhard Nellmann, Quellenverzeichnis zu den mhd. Wörterbüchern. Ein kommentiertes Register zum BMZ und zum Lexer. Stuttgart 1997. In: ZfdA 127 (1998), S. 450-452.

  • Kurt Gärtner/ Klaus Grubmüller: Mittelhochdeutsches Wörterbuch, in: Deutschsprachige Wörterbücher. Projekte an Akademien, Universitäten, Instituten. Zusammengestellt in der Arbeitsstelle Göttingen des Deutschen Wörterbuchs von Jacob und Wilhelm Grimm, Göttingen 1996, S. 56f.

  • Karl Stackmann: Das Frauenlobwörterbuch in der Diskussion, in: PBB 118 (1996), S. 379-392.