Institut für Soziologie

Publikationen

Monographien:

Costas, Ilse/ Ross, Bettina (2002): Kontinuität und Diskontinuität in der geschlechtlichen Normierung von Studienfächern, wissenschaftlichen Arbeitsgebieten und Karrieren in den Professionen, Präsentation incl. Datenbank im Internet, 160 S., www.data-quest.de/pionierinnen

Costas, Ilse (1985): Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialstatistik, Frankfurt a.M./ New York: Campus Verlag, 228 S.

Costas, Ilse (1981): Auswirkungen der Konzentration des Kapitals auf die Arbeiterklasse in Deutschland (1880-1914), Frankfurt a.M./ New York: Campus Verlag, 445 S.



Aufsätze (Auswahl)

Costas, Ilse/ Michalczyk, Stephanie/ Camus, Céline (2015): Differenzierung des Hochschulsystems und Geschlecht. In: Banscherus, Ulf/ Engel, Ole/ Mindt, Anne et al. (Hrsg.): Differenzierung im Hochschulsystem. Nationale und internationale Entwicklungen und Herausforderungen. Dokumentation der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Münster: Waxmann, S. 145-162.

Camus, Céline/ Costas, Ilse/ Michalczyk, Stephanie (2014): La notion de «minorité» au prisme de la nouvelle gestion publique au sein des universités françaises et allemandes, in: INITIO: REVUE SUR L'ÉDUCATION ET LA VIE AU TRAVAIL, n°4, été 2014, p. 143-163. https// www.initio.fse.ulaval.ca

Costas, Ilse (2014): Wissenschaftstheoretische Implikationen poststrukturalistischer Theorien, in: Malli, Gerlinde/ Sackl-Sharif, Susanne (Hg.). Wider die Gleichstellungsrhetorik. Soziologische Analysen - theoretische Interventionen. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 221-234.

Costas, Ilse/ Michalczyk, Stephanie/ Camus, Céline (2014): Entrepreneurial Processes in Academia. Young Academics in a New Public Management Regime and Gender Implications, in: ISA Book of Abstracts. Facing an Unequal World. Challenges for Global Sociology. XVIII ISA World Congress of Sociology, 13-19 July 2014, Yokohama, Japan, p. 191. www.isa-sociology.org/congress2014/isa-wcs2014-book-of-abstracts.pdf

Costas, Ilse/ Michalczyk, Stephanie/ Camus, Céline (2014): Gender Effects of New Public Management on Subjectification: A Qualitative Analysis of German and French Academics, in: Book of Abstracts. 8th Conference on Gender Equality in Higher Education, September 3-5, 2014. Vienna University of Technology, Vienna, S. 38-39. http://gender2014.conf.tuwien.ac.at/fileadmin/t/gender2014/Full_Papers/Costas_et_al_Gender_Effects_of_New_Public_Management.pdf

Costas, Ilse/ Camus, Céline/ Michalczyk, Stephanie (2013): Mobilités, carrières et genres: l’enjeu du localisme à l’épreuve du genre et de la nouvelle gestion publique dans les universités françaises et allemandes. In: Implications Philosophiques, Numéro Spécial: Les mutations du monde de la recherche: http://www.implications-philosophiques.org/actualite/une/mobilites-carrieres-et-genres-la-mobilite-a-lepreuve-du-genre-et-de-la-nouvelle-gestion-publique-dans-les-universites-francaises-et-allemandes-i/

Costas, Ilse (2011): Genderkompetenz als Zukunftskonzept in der unternehmerischen Hochschule? Rezension zu Auferkorte-Michaelis, Nicole/ Stahr, Ingeborg/ Schönborn, Anette/ Fitzek, Ingrid (Hg.): Gender als Indikator für gute Lehre. Erkenntnisse, Konzepte und Ideen für die Hochschule, Opladen 2009, in: querelles-net, Jg. 12, Nr. 1, S. 1-7, in:
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-qn121116

Costas, Ilse (2010): Careers and the Reorganisation of University and Research Systems in France and Germany, in: Riegraf, Birgit/ Aulenbacher, Brigitte/ Kirsch-Auwärter, Edit/ Müller, Ursula (Eds.): GenderChange in Academia. Re-Mapping the Fields of Work, Knowledge, and Politics from a Gender Perspective, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 101 ̶ 122.

Costas, Ilse (2010): Careers and the Reorganisation of University and Research Systems in France and Germany, in: International Sociological Association, XVIII ISA World Congress of Sociology, Sociology on the Move, Gothenburg, Sweden, 11-17 July, 2010, S. 100. http://www.isa-sociology.org/uploads/files/isa-gothenburg-2010-book-of-abstracts.pdf

Costas, Ilse (2010): Auf dem Weg nach oben? Geschlechterperspektiven in Wissenschaftskarrieren vor dem Hintergrund der Reformen in der Hochschul- und Forschungslandschaft, in: news – Frauenpolitisches Forum an der TU Berlin, Sommersemester 2010, S. 4-6.

Costas, Ilse (2010): Von der Gasthörerin zur voll immatrikulierten Studentin: Die Zulassung von Frauen in den deutschen Bundesstaaten 1900 – 1909, in: Maurer, Trude (Hg.): Der Weg an die Universität, Göttingen: Wallstein - Verlag, S. 191-210.

Costas, Ilse (2007): Zulassung der Frauen zum Studium - im internationalen Vergleich, in: Nagelschmidt, Ilse (Hg.): 100 Jahre Frauenstudium an der Alma Mater Lipsiensis, Leipzig: Leipziger Universitäts-Verlag (=Leipziger Studien zur Frauen – und Geschlechterforschung, Bd. 5), S. 195-231

Birsl, Ursula/ Costas, Ilse/ Hauenschild, Helga (2007): Das Studienfach Geschlechterforschung: ein kritisches und innovatives Potential für Wissenschaft und Gesellschaft, in: Schellack, Anje/ Große, Stefanie (Hg.): Bildungswege. Aufgaben für die Wissenschaft – Herausforderungen für die Politik, Münster: Waxmann Verlag, S.135 – 155.

Costas, Ilse (2007): Les sciences, l’ingénierie et le genre en Allemagne: réflexions en terrain difficile, in: Articulation de la vie professionnelle et la vie personnelle dans les métiers scientifique, Actes du colloque Femmes et Sciences 2006, organisé par l’association Femmes et Sciences et le Centre National de la Recherche Scientifique (=CNRS), Strasbourg, S. 50 – 60.

Costas, Ilse/ Schiebinger, Londa (2004): Femmes universitaires en Allemagne, in: Larrouturou, Bernard (ed.): Les Femmes dans l’histoire du CNRS, Paris: Centre National de la Recherche Scientifique, S. 119 – 128.

Costas, Ilse (2003): Diskurs und gesellschaftliche Strukturen im Spannungsfeld von Geschlecht, Macht und Wissenschaft. Ein Erklärungsmodell für den Zugang von Frauen zu akademischen Karrieren im internationalen Vergleich, in: Amodeo, Immacolata (Hg.): Frauen Macht Wissenschaft. Wissenschaftlerinnen gestern und heute, Königstein/ Taunus: Helmer Verlag, S. 157 – 182.

Costas, Ilse (2003): Gender in Science – Geschlechterverhältnisse in der Wissenschaft, Tagungsbericht der Konferenz an der Universität Göttingen am 24. und 25. Januar 2003, H-Soz-u-Kult, in: http://www.hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=207

Costas, Ilse (2002): Women in Science in Germany, in: Science in Context, vol. 15, issue 4, December, p. 557 – 576.

Costas, Ilse/ Ross, Bettina (2002): Die ersten Frauen an der Universität Göttingen. Pionierinnen gegen die immer noch bestehende Geschlechterhierarchie, in: Feministische Studien, Heft 1, S. 23 – 39.


Costas, Ilse ( 2001): Genderparadoxien in der geschlechtlichen Normierung von Studienfächern und Karrieren, in: Bulletin 23 des Zentrums für Interdisziplinäre Frauenforschung der Humboldt – Universität Berlin, S. 11 – 31.

Costas, Ilse (2001): Physik oder Französisch ? Geschlechtliche Normierung von Studienfächern und Karrieren im Wandel, in: Spektrum. Informationen aus Forschung und Lehre, hrsg. v. Präsidenten der Georg-August-Universität Göttingen, 4, S. 40 – 41.

Costas, Ilse/ Ross, Bettina (2001): Profession und Geschlecht. Fächerwahlen und Karriereverläufe der ersten Wissenschaftlerinnen an deutschen Universitäten, in: femina politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 10.Jg., 1, S. 93 – 97.

Costas, Ilse (2000): Naturwissenschaftliche Promotionen von Frauen in Deutschland, in: Schiebinger, Londa: Frauen forschen anders. Wie weiblich ist die Wissenschaft ?, München: C. H. Beck Verlag, S. 264 – 265.

Costas, Ilse/ Ross, Bettina/ Suchi, Stefan (2000): Geschlechtliche Normierung von Studienfächern und Karrieren im Wandel, in: Historische Sozialforschung. The Official Journal of Quantum and Interquant, Vol.25, No. 2, S. 23 – 53.

Costas, Ilse (2000): Professionalisierungsprozesse akademischer Berufe und Geschlecht – ein internationaler Vergleich, in: Dickmann, Elisabeth/Schöck-Quinteros, Eva (Hg.): Barrieren und Karrieren. Die Anfänge des Frauenstudiums in Deutschland, Dokumentationsband der Konferenz „100 Jahre Frauen in der Wissenschaft“ im Februar 1997 an der Universität Bremen, Berlin: Trafo - Verlag ( = Schriftenreihe des Hedwig-Hintze-Instituts Bremen, Bd. 5), S. 13 – 32.

Costas, Ilse (1998/99): 90 Jahre Immatrikulation von Frauen. Dokumentation, in: Auguste. Informationen aus dem Frauenbüro der Universität Göttingen, Heft 7, Wintersemester 1998/99, S. 36 – 38.

Costas, Ilse (1998): Zwischen Anerkennung und Marginalität - Frauen in der Zahnmedizin, in: Bleker, Johanna (Hg.): Der Eintritt der Frauen in die Gelehrtenrepublik. Zur Geschlechterfrage im akademischen Selbstverständnis und in der wissenschaftlichen Praxis am Anfang des 20. Jahrhunderts. (=Abhandlungen zur Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften. Hrsg. R.Winau und H.Müller-Dietz,Bd.84) Husum: Matthiesen Verlag, S.145 – 149.

Costas, Ilse (1997): Der Zugang von Frauen zu akademischen Karrieren. Ein internationaler Überblick, in: Häntzschel, Hiltrud/Bußmann, Hadumod (Hg.): "Bedrohlich gescheit". Ein Jahrhundert Frauen und Wissenschaft in Bayern, München: C. H. Beck Verlag, S.15 – 34.

Costas, Ilse (1996): Uluslararasi ve Tarihsel Baglamda Kadinlarin Üniversite ve Mesleklere Giris Kosullari, in: Coskun, Hasan (Hg.): akademik yasamda kadin - Frauen in der akademischen Welt. Ein Vergleich von Frauenkarrieren an türkischen und deutschen Hochschulen, Ankara (=Schriftenreihe des deutschen-türkischen Kulturbeirats, Nr.9, S.116 – 127.

Costas, Ilse (1996): Zugangsbedingungen von Frauen zu den Universitäten und Professionen im internationalen und historischen Kontext: Die Entwicklung in Deutschland im Vergleich zu anderen bürgerlichen Gesellschaften, in: Coskun, Hasan (Hg.):akademik yasamda kadin - Frauen in der akademischen Welt. Ein Vergleich von Frauenkarrieren an türkischen und deutschen Hochschulen, Ankara (=Schriftenreihe des deutsch-türkischen Kulturbeirats, Nr.9,1996), S. 103-115.

Costas, Ilse (1995): Die Öffnung der Universitäten für Frauen - Ein internationaler Vergleich für die Zeit vor 1914, in: Leviathan, 23, Heft 4, S. 496 – 516.

Costas, Ilse (1995): Geschlechterhierarchische Professionalisierungsprozesse im Fächer – und Ländervergleich, Einleitung, in: Wetterer, Angelika (Hg.): Die soziale Konstruktion von Geschlecht in Professionalisierungsprozessen, Frankfurt a.M./New York: Campus Verlag, S. 119 – 120.

Costas, Ilse (1995): Gesellschaftliche Umbrüche und das Verhältnis von Profession und Geschlecht. Die juristische Profession im deutsch-französischen Vergleich, in: Wetterer, Angelika (Hg.): Die soziale Konstruktion von Geschlecht in Professionalisierungsprozessen, Frankfurt a.M./New York: Campus Verlag , S. 121-138.

Costas, Ilse (1994): Das Geschlechterverhältnis in hochqualifizierten Berufen in den ehemals sozialistischen Ländern: Forschungsfragen und einige Erklärungsversuche, in: Stein, Ruth Heidi/Wetterer, Angelika (Hg.): Studierende und studierte Frauen: Ein ost-west-deutscher Vergleich, Kassel: Jenor & Preßler, S.47 - 70 (=Wissenschaft ist Frauensache, Bd.4).

Costas, Ilse (1992): Der Kampf um das Frauenstudium im internationalen Vergleich. Begünstigende und hemmende Faktoren für die Emanzipation der Frauen aus ihrer intellektuellen Unmündigkeit in unterschiedlichen bürgerlichen Gesellschaften, in: Anne Schlüter (Hg.): Pionierinnen - Feministinnen - Karrierefrauen? Zur Geschichte des Frauenstudiums in Deutschland, Pfaffenweiler: Centaurus Verlag, S. 115 – 144.

Costas, Ilse (1992): Das Verhältnis von Profession, Professionalisierung und Geschlecht in historisch vergleichender Perspektive, in: Angelika Wetterer (Hg.): Profession und Geschlecht. Über die Marginalität von Frauen in hochqualifizierten Berufen, Frankfurt a.M./ New York: Campus Verlag, S. 51 – 82.

Costas, Ilse (1992): Management and Labor in the Siemens Plant in Berlin ( 1906 - 192O ),in: Leopold Haimson/ Guilio Sapelli (ed.): Strikes, Social Conflict and the First World War. An International Perspective, in: Annali (Feltrinelli Foundation), S.269 – 286.

Costas, Ilse (1988): Der Beginn des Frauenstudiums an der Universität Göttingen. Die Wissenschaft, das "Wesen der Frau" und erste Schritte zur Öffnung männerdominierter Karrieren, in: Kornelia Duwe/Carola Gottschalk/Marianne Koerner (Hg.), im Auftrag der Geschichtswerkstatt Göttingen : Göttingen ohne Gänseliesel, Texte und Bilder zur Alltagsgeschichte, Gudensberg-Gleichen: Wartberg Verlag Peter Wieden 1988, S.185 – 193.


Costas, Ilse (1987): Die Sozialstruktur der Studenten der Göttinger Universität im 18. Jahrhundert, in: Hans-Georg Herrlitz/ Horst Kern (Hg.): Anfänge Göttinger Sozialwissenschaft. Methoden, Inhalte und soziale Prozesse im 18. und 19. Jahrhundert, Göttingen: Vandenhoek & Ruprecht , S.127 – 149.

Costas, Ilse (1986): Streiks und sozialer Konflikt während des Ersten Weltkrieges. Internationales Colloquium in Cortona/Italien vom 9. bis 13. Juni 1986. Ein Tagungsbericht, in: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, Heft 4, S.537 – 548.

Costas, Ilse (1983): Konzentration in historischer Sicht. Zur neueren Theorie und Empirie des Monopols, in: Demele, Ottwald/Semmler, Willi (Hg.): Monopol kontrovers, Berlin: Olle & Wolter Verlag, S.39 – 64.

Costas, Ilse (1983): Der Arbeitslose in der Periode der Hochindustrialisierung, in: Martin Baethge/Wolfgang Eßbach (Hg.): Soziologie. Entdeckungen im Alltäglichen. Hans Paul Bahrdt, Festschrift zum 65.Geburtstag, Frankfurt a.M., New York: Campus Verlag, S.432 – 451.

Costas, Ilse (1982): Das internationale Colloquium zur vergleichenden Geschichte der Streikbewegungen, in Paris am 11. und 12. Juni 1982. Ein Tagungsbericht, in: Internationale wissenschaftliche Korrespondenz zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung, Heft 3, S.360-369.

Costas, Ilse (1981): Arbeitskämpfe in der Berliner Elektroindustrie, in: Klaus Tenfelde/ Heinrich Volkmann (Hg.): Streik .Zur Geschichte Arbeitskampfes in Deutschland während der Industrialisierung, München: C.H. Beck Verlag, S.91 – 107.

Costas, Ilse (1979): Anfänge der Partizipation im Industriebetrieb. Arbeiterausschüsse 1889 bis 1920, in: Geschichte als politische Wissenschaft. Sozialökonomische Ansätze, Analyse politik-historischer Phänomene, politologische Fragestellungen in der Geschichte, hrsg. v. Jürgen Bergmann/ Klaus Megerle/ Peter Steinbach, Stuttgart: Klett - Cotta Verlag (Geschichte und Theorie der Politik, Unterreihe A: Geschichte, Band 1), S.335-378.

Costas, Ilse (1977): Zur kapitalistischen Entwicklung: Konzentration und Zentralisation des Kapitals und ihre Auswirkungen auf die Arbeiterklasse anhand sozialer Indikatoren, in: Mehrwert 12, S.79-165.