Religion und Glaube


Der Hauptanteil der Göttinger Gemeinden ist lutherisch. Die Zahl der katholischen Gemeinden ist geringer. Dazu gibt es eine Reformierte Gemeinde. Einige dieser Gemeinden veranstalten außer deutschen auch anderssprachige Gottesdienste und verfügen über Räumlichkeiten für Gruppen. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem lutherischen Superintendenten oder dem katholischen Dekanat oder dem Büro der Reformierten Gemeinde in Verbindung. Auch andere protestantische Gemeinden, wie zum Beispiel die Baptisten, haben Versammlungs- und Gemeinderäume in Göttingen.


Die Islamischen Gemeinschaften in Göttingen sind die Islamische Gemeinschaft Al-Iman e.V., die DITIB Moschee und der Al Taqwa-Verein Göttingen. Es gibt zwei jüdische Gemeinden, die Jüdische Gemeinde und die Jüdische Kultusgemeinde. Ihre Aktivitäten werden vom Jüdischen Lehrhaus unterstützt, dessen Türen für alle Interessierten offen stehen. Das Buddistische Zentrum in Göttingen bietet zahlreiche Veranstaltungen und Seminare an.


Die Universität Göttingen hat für ihre Studierenden und Beschäftigten am Zentralcampus einen "Raum der Stille" eingerichtet. Er bietet Mitgliedern und Angehörigen der Universität unterschiedlicher Religionszugehörigkeit die Möglichkeit, zu individueller und gemeinschaftlicher Besinnung zusammenzukommen. Darüber hinaus steht er auch allen Interessierten der Universität, die in einem zweckfreien Raum eine Besinnung auf sich selbst unabhängig von Religion suchen, zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um ein gemeinschaftliches Projekt der Universität mit der Evangelischen, Studierenden- und Hochschulgemeinde Göttingen, der Liberalen Jüdischen Gemeinde Göttingen und der Türkisch-Islamischen Gemeinde Göttingen (DITIB). Der "Raum der Stille" ist werktags von 9.00 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet.