Labor für Radioisotope

Dienstleistungsangebote

Als Service bietet das Labor für Radioisotope die Messung von Proben und eine Beratung bei allen Fragen bezüglich ionisierender Strahlung und dem angewandten Einsatz radioaktiver Stoffe an.

Durch engen Kontakt zum Isotopenlabor der Fakultät für Chemie (ISOLAB) besteht ein fachlicher Austausch. Außerdem können bei Engpässen Proben weitervermittelt werden.

Ebenso können Aufgabenstellungen im Hinblick auf einen Einsatz stabiler Isotope mit dem Kompetenzzentrum Stabile Isotope (KOSI) diskutiert werden.


Zur Qualitätssicherung beteiligt sich das LARI an internationalen Vergleichsmessungen.




Spezielle Serviceangebote:


  • Messungen der Radiocäsium-Konzentration von Wildproben
  • Radonmessungen bei Wasserversorgungsbetrieben
  • Prüfungen nach 66 Abs. 4 und 5 Strahlenschutzverordnung (Dichtheitsprüfungen bei umschlossenen radioaktiven Stoffen)




  • Die von uns zur Probenvorbereitung und Messung eingesetzten Geräte stellen wir Ihnen hier vor.


    Eine Übersicht der Kosten für die Serviceangebote finden Sie hier.