In publica commoda

Aktuelle Pressemeldungen

kollatschny_muse_720_500

Blick ins Universum

Einem internationalen Forscherteam unter Beteiligung der Universität Göttingen ist die bisher tiefste spektroskopische Durchmusterung einer Himmelsregion gelungen. Mit Hilfe des MUSE-Instruments der Europäischen Südsternwarte konnten die Forscherinnen und Forscher die Entfernungen und Eigenschaften von 1600 sehr lichtschwachen Galaxien messen. Darunter befinden sich 72 Galaxien, die nie zuvor beobachtet worden waren.

mehr…
Kalmücken_Stich_2018_720x500

Ausstellungseröffnung: Kalmücken – ein mongolisches Volk in Europa

Seit über 200 Jahren erforscht die Universität Göttingen die Sprache und Kultur der Kalmücken. Bereits im 18. Jahrhundert kamen kalmückische Manuskripte, Drucke und ethnographische Objekte nach Göttingen. In der Ausstellung „Kalmücken – ein mongolisches Volk in Europa“ präsentiert die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen nun Objekte dieser einzigartigen Sammlung sowie aktuelle Zeugnisse der kalmückischen Kultur.

mehr…
Aldabra_Salztuempel_720x500

Archaische Bakterienriffe in pinkfarbener Salzlake

Fünf Geo- und Mikrobiologen der Universität Göttingen sind mit Proben von kalkigen Lagunenschlämmen und Kalkriffen von einer vierwöchigen Expedition auf das Aldabra Atoll im Indischen Ozean zurückgekehrt. Die Analyse der Proben soll erstmals ein umfassendes Bild zu den mikrobiellen Gemeinschaften auf diesem Atoll liefern. Vor Ort sah das Team unter der Leitung von Prof. Dr. Gernot Arp auch die Auswirkungen des Klimawandels.

mehr…

Kinder der Griechen und Römer

„Kinder der Griechen und Römer“ lautet der Titel der Kinder-Uni am Mittwoch, 17. Januar 2018. Referent ist Prof. Dr. Johannes Bergemann, Direktor des Archäologischen Instituts. Beginn ist um 17 Uhr im Zentralen Hörsaalgebäude, Platz der Göttinger Sieben 5, Hörsaal ZHG 008.

mehr…

Wissensgeschichte von Ausstellungen

Welches Wissen findet Eingang in eine Ausstellung? Wie wird es verändert, inszeniert und vom Publikum aufgenommen? Wer sind die entscheidenden Akteure in diesem Vermittlungsprozess? Sieben Promovierende und ein Postdoc werden diesen Fragen im Rahmen des Promotionskollegs „Wissen / Ausstellen. Eine Wissensgeschichte von Ausstellungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts“ an der Universität Göttingen nachgehen.

mehr…

In eigener Sache: neues Design für die Internet–Seiten der Universität

Seit dem 10. Juli haben die Internet-Seiten der Universität ein neues Aussehen und sind auch auf Mobilgeräten besser lesbar.

mehr…

Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen…