Sanierung der Chemie

Treppe vergessen?

Haben die das Treppenhaus vergessen? Oder ist das Kunst? Ein wenig kann man sich wundern, wenn man Studierende und Lehrende auf der offenen Stahl-Treppe ins erste Obergeschoss des Gebäudes E laufen sieht, von wo aus die Zugänge zu den Hörsälen bestehen.


Die Antwort ist etwas komplizierter: Natürlich gibt es im Gebäude ein Treppenhaus, über das man ganz normal ins Obergeschoss gelangen kann. Dies ist zunächst allerdings nur von der Südseite aus direkt zugänglich, also über die Brücke vom Institut für Organische und Biomolekulare Chemie. Die anderen Eingänge ins Gebäude von Norden und Osten führen ins Erdgeschoss. Dort ist im Flurdurchgang Richtung Treppenhaus derzeit die technische Praktikumsvorbereitung untergebracht. Hier ist Publikumsverkehr aus Sicherheitsgründen nicht möglich.


Warum das Ganze? Die Praktikumsbereiche im Gebäude E sind dort nur provisorisch untergebracht, bis das nächste Gebäude fertig saniert ist. Danach werden die Praktikumsbereiche umgebaut in Lernbereiche für Studierende sowie Bereiche für wissenschaftliche Serviceeinheiten der Fakultät. Dann gibt´s auch wieder einen normalen Durchgang durch den Flur und die Außentreppe ist dann nur noch „Dekoration“.


Außentreppe Gebäude E


Außentreppe Froschperspektive