Universität Göttingen belegt in International Business Forschung den ersten Platz in Deutschland und 22. Platz weltweit


Die Georg-August-Universität Göttingen befindet sich im KUBS Worldwide Business Research Rankings unter den Besten: Im Vergleich aktueller Forschungsleistung mit den besten Universitäten der Welt positionierte sie sich im aktuellen Hochschulranking im Bereich „International Business & Strategy“ in dem Zeitraum 2016-2018 auf Platz 22. Innerhalb Deutschland ist sie damit führend, gefolgt von der Technischen Universität München (Rang 31 weltweit) und der Technischen Universität Berlin (Rang 71 weltweit). Weltweit führend in diesem Ranking ist die University of Leeds, die dieser Forschung ein eigenes Department für International Business mit 14 Professuren widmet. Andere prominente Universitäten, wie die University of Pennsylvania oder Harvard University belegen die Plätze 9 bzw. 25 im weltweiten Vergleich.


In ihrem Ranking vergleicht die Korea University Business School (KUBS) Veröffentlichungen von 86 renommierten Fachzeitschriften der Wirtschaftswissenschaften unterteilt in sieben unterschiedlichen Forschungsgebieten und generiert somit eine Datenbank von etwa 40.000 Veröffentlichungen. Der Bereich International Business & Strategy umfasst dabei 10 verschiedene Journale, wie z.B. Journal of International Business Studies, Journal of World Business, und das Strategic Management Journal. Mehr Informationen finden Sie unter:

https://kubsrankings.korea.ac.kr/