Seminar für Ägyptologie und Koptologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Universität Göttingen

Seminar für Ägyptologie und Koptologie
Kulturwissenschaftliches Zentrum

Besucher-, Liefer- und Postadresse:
Heinrich-Düker-Weg 14
D-37073 Göttingen



Sekretariat
Tel.: +49 (0)551 39-24400
Fax: +49 (0)551 39-29332
Kontaktformular SÄK 2017





Weitere Informationen

49. Ständige Ägyptologenkonferenz in Göttingen am 14.-16. Juli 2017



Unsere herzliche Einladung zur 49. Ständigen Ägyptologenkonferenz in Göttingen am 14.-16. Juli 2017 gilt allen Kolleginnen, Kollegen und Studierenden der Ägyptologie und Koptologie. Eine Einladung mit den Details zur Anmeldung der Teilnahme, der Vorträge und Posterpräsentationen sowie weiteren Informationen zum Rahmen der Konferenz geht Ihnen per Post zu, Sie finden die wichtigsten Informationen aber auch auf dieser Webseite:

Thema
Im Jahre 2017 jährt sich zum 150. Mal die Einrichtung des Lehrstuhls für "Ägyptische Alterthumskunde und Koptische Sprache" für Heinrich Brugsch (Ernennung am 28. August 1867). Wir möchten daher die Göttinger Tradition in die Ausrichtung der SÄK einbeziehen und unter dem Titel "'Steininschrift und Bibelwort' - Religiöse Texte aus Ägypten in ihrem kulturellen Umfeld" die Themen der Rezeption und Forschungsgeschichte religiöser Texte der pharaonischen und nachpharaonisch/koptischen Zeit, der Methodik ihrer Erschließung (einschließlich digitaler Methoden), ihrer Materialität und ihrer sozio-kulturellen Verortung zusammenfassen.


Unterkunft
Wir empfehlen allen Teilnahmeinteressenten, sich frühzeitig um eine Unterkunft in Göttingen zu bemühen.
Die meisten Hotels finden Sie auf den gängigen Internetportalen. Hotels und Ferienwohnungen lassen sich auch auf der Internetseite des "Göttingen Tourismus" buchen (http://www.goettingen-tourismus.de). Dort gibt es auch die kostenlose Göttingen-App mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Nahverkehr, Restaurants, Cafés und vielem mehr. Die Jugendherberge in Göttingen ist unter http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendherbergen/goettingen295/portraet zu finden.
Viele Unterkünfte liegen nicht im historischen Innenstadtbereich, sondern etwas weiter davon entfernt, sind aber mit Bussen gut zu erreichen. Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite der Göttinger Verkehrsbetriebe (http://www.goevb.de).
Die historischen Fachwerkstädte der Umgebung an Weser, Werra, Leine und im Südharz (z.B. Hann. Münden, Witzenhausen, Bad Sooden-Allendorf, Northeim, Einbeck, Herzberg) sind durch Regionalzüge gut an Göttingen angebunden und bieten eine landschaftlich schöne Ausweichmöglichkeit.

Anmeldung
An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal an die Anmeldung zur Konferenzteilnahme erinnern und darauf hinweisen, dass wir die Anmeldefrist bis zum 30.04.2017 verlängern. Wir bitten um Überweisung der Tagungsgebühren auf das Konto der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen:

DE77 2505 0000 0106 0345 49
BIC (optional im Inland) N0LADE2HXXX.


Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung unbedingt folgenden Zahlungsgrund an: SÄK 2017.

Informationen und Kontakt
Bitte schicken Sie alle Anfragen an die Email-Adresse saek2017@uni-goettingen.de.

Das SÄK Göttingen-Team
Janne Arp-Neumann
Diliana Atanassova
Heike Behlmer
Camilla Di Biase-Dyson
Frank Feder
Theresa Kohl
Anja Roß
Heike Sternberg-El Hotabi
Orell Witthuhn
Louise Gestermann