Veranstaltungen des ZTMK


Die Programme vorangeganger Semester finden Sie im Archiv.
Aktuelles Programm als PDF zum Download


06.11.2019 - Vortragsreihe „Diskursanalyse“

Vortrag von Prof. Dr. Tilmann Köppe:
Diskursanalyse in den Literaturwissenschaften. Chancen, Risiken, Nebenwirkungen



Prof. Dr. Tilmann Köppe (Seminar für Deutsche Philologie, Universität Göttingen)

In Kooperation mit der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen

Organisation: Nikolaus Linder (Juristische Fakultät, Abt. Römisches Recht und Gemeines Recht, Universität Göttingen); Katja Föllmer (Seminar für Iranistik, Universität Göttingen); Kirsten Sandrock (Seminar für Englische Philologie, Universität Göttingen); Joana Thinius (Zentrum für Theorie und Methoden der Kulturwissenschaften, Universität Göttingen)


Ort: Graduiertenschule für Geisteswissenschaften (GSGG), Friedländer Weg 2
Zeit: 06.11.2019, 16 - 18 Uhr (c.t.)



10.12.2019 - Vortragsreihe „Diskursanalyse“

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Haas:
Diskursanalyse in den Geschichtswissenschaften



Prof. Dr. Stefan Haas (Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte, Universität Göttingen)

In Kooperation mit der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen

Organisation: Nikolaus Linder (Juristische Fakultät, Abt. Römisches Recht und Gemeines Recht, Universität Göttingen); Katja Föllmer (Seminar für Iranistik, Universität Göttingen); Kirsten Sandrock (Seminar für Englische Philologie, Universität Göttingen); Joana Thinius (Zentrum für Theorie und Methoden der Kulturwissenschaften, Universität Göttingen)


Ort: KWZ 2.601
Zeit: 10.12.2019, 18 - 20 Uhr (c.t.)



14.01.2020 - Featured Thinker/ Vortragsreihe „Diskursanalyse“

Vortrag von Prof. Dr. Ruth Wodak:
Diskursive Konstruktion nationaler Identitäten



Prof. Dr. Ruth Wodak (Sprachwissenschaften, Universität Wien und Lancaster University)

In Kooperation mit der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen

Organisation: Nikolaus Linder (Juristische Fakultät, Abt. Römisches Recht und Gemeines Recht, Universität Göttingen); Katja Föllmer (Seminar für Iranistik, Universität Göttingen); Kirsten Sandrock (Seminar für Englische Philologie, Universität Göttingen); Joana Thinius (Zentrum für Theorie und Methoden der Kulturwissenschaften, Universität Göttingen)


Ort: Alfred-Hessel-Saal, Historisches Gebäude der SUB Göttingen, Papendiek 14
Zeit: 14.01.2020, 18 - 20 Uhr (c.t.)



15.01.2020 - Featured Thinker/ Vortragsreihe „Diskursanalyse“

Methoden-Workshop mit Prof. Dr. Ruth Wodak



Prof. Dr. Ruth Wodak (ehem. Professur für Sprachwissenschaften, Universität Wien und Lancaster University)

In Kooperation mit der Graduiertenschule für Geisteswissenschaften Göttingen

Organisation: Nikolaus Linder (Juristische Fakultät, Abt. Römisches Recht und Gemeines Recht, Universität Göttingen); Katja Föllmer (Seminar für Iranistik, Universität Göttingen); Kirsten Sandrock (Seminar für Englische Philologie, Universität Göttingen); Joana Thinius (Zentrum für Theorie und Methoden der Kulturwissenschaften, Universität Göttingen)


Ort: Hannah-Vogt-Saal, Alte Mensa, Wilhelmsplatz 3
Zeit: 15.01.2020, 10 - 13 Uhr (s.t.)



Möchten Sie gerne mit Frau Wodak diskutieren?



Dissertations- und ggf. auch Habilitationsprojekte, die sich der Methode der Diskursanalyse bedienen bzw. sich mit dieser beschäftigen, können im Rahmen des Workshops vorgestellt und mit Frau Wodak diskutiert werden.
Die einzelnen Sektionen werden maximal eine Stunde umfassen.

Schicken Sie hierzu folgende Angaben und Dokumente an gsgg@uni-goettingen.de:
Name, Fach, Dissertationsthema;
eine max. zweiseitige Beschreibung des Forschungsprojektes

Bewerbungsfrist: 25. November 2019