Herrn Superintendent Dr. Thomas Kück

wurde am 13. Mai 2020 die Venia Legendi für das Fach "Niedersächsische Kirchengeschichte seit der frühen Neuzeit“ verliehen.

Seine Habilitationsschrift erscheint unter dem Titel: „Mildes Luthertum? Studien zur niedersächsischen Kirchengeschichte im 19. und 20. Jahrhundert“


weitere Informationen zu Thomas Kück unter

www.uni-goettingen.de/de/531831.html
oder
https://www.kirchenkreis-stade.de/