Studienfach Geschlechterforschung

Verleihung des Preises für herausragende Abschlussarbeiten im Bereich Geschlechterforschung

Die Preisverleihung des diesjährigen Preises fand im feierlichen Rahmen des Dies Philosophicus am 23. Juni 2017 im Adam-Von-Trott-Saal, Alte Mensa der Universität Göttingen statt.
Wir gratulieren den diesjährigen Preisträger*innen herzlich!

Preisträger*innen

Gesche Gerdes

  • Studium der Geschlechterforschung
  • Titel der prämierten Arbeit (Master):

    "Nicht besonders männlich, nicht gesellschaftsfähig, aber dass man halt doch irgendwie son gewissen Umgang halt mitkricht" Männlichkeitskonstruktion und Subjektkonstitution in Studentenverbindungen


  • Lotta König

  • Promotion in der Abteilung Fachdidaktik des Englischen Seminars
  • Titel der prämierten Arbeit (Dissertation):
    Gender-Reflexion mit Literatur. Eine Konzeption für den kulturwissenschaftlich orientierten Fremdsprachenunterricht


  • Seit 2010 schreiben die Philosophische und die Sozialwissenschaftliche Fakultät diesen Preis aus, der mit insgesamt 1500 Euro dotiert ist und in diesem Jahr auf die beiden Arbeiten verteilt wurde.