Kunstgeschichtliches Seminar

Vita



2015 Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kunst- und Bildgeschichte, mit der Arbeit "camminando vedrete. Wege durch das antike Rom in der Reiseliteratur des 7. bis 16. Jahrhunderts"

seit 2013 Redakteurin des internationalen Fachinformationsdienstes ArtHist.net und des E-Journals kunsttexte.de, Sektion "Architektur Stadt Raum"

seit April 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kunstgeschichtlichen Seminar, Georg-August-Universität Göttingen

2010-2011 Doktorandenstipendiatin und Doktorandin in der Fotothek der Bibliotheca Hertziana, Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte

2008-2010 und 2011-2012 Doktorandenstipendiatin des Exzellenzclusters Topoi - The Formation and Transformation of Space and Knowledge in Ancient Civilizations, Humboldt-Universität zu Berlin

2008 Erlangung des akademischen Grades Magistra Artium im Fach Kunstgeschichte mit einer Arbeit zu "Rom in Salzburg. Untersuchungen zur Vorlage und zum Kontext der 'Roma antica' in der Land­karten­galerie der Salzburger Residenz"

2005-2006 Studentische Hilfskraft bei Gerhard Wolf, Kunsthistorisches Institut in Florenz, Max-Planck-Institut

2005 Ausstellungsassistenz bei den Staatlichen Museen zu Berlin, Generaldirektion ("Goya – Prophet der Moderne”)

2004-2008 Studentische Hilfskraft am Census of Antique Works of Art and Architecture Known in the Renaissance, Berlin

Studium der Kunstgeschichte und der Italianistik an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Università Roma III