Abteilung Physische Geographie

Vorträge - Poster

  • International Conference on "Biodiversity Research in Mongolia", Ulan Bator, Mongolei, 20.09. - 23.09.2017:

    • Effects of climate on the vitality of boreal forest at the treelines in different ecozones of Mongolia.


  • Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft in Göttingen, 2.09. - 7.09.2017:

    • Kleinräumige Verbreitungsmuster der Böden im Übergangsbereich von aridem zu humidem Klima in der Westmongolei.


  • Deutscher Kongress für Geographie 2015 Berlin, 1.10.-6.10.2015:

    • Environmental Patterns of the Vegetation Distribution in Mongolia (Poster)
    • How landuse and climate affect the forest line in mountainous regions of semiarid Central Asia - a remote sensing perspective (Poster).


  • 24. Treffen des Arbeitskreises Hochgebirge "Interdisziplinarität in der Hochgebirgsforschung" im Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit am Institut für Geographie der Universität Hamburg, 29.01. - 31.01.2015:

    • Modellierung von Waldgrenzen auf Basis von Fernerkundungsdaten zur Analyse der Verbreitungsmuster von Waldarealen in semiariden Gebieten Zentralasiens.


  • 3. Gemeinsamer Workshop der Arbeitskreise Auswertung von Fernerkundungs- daten der DGPF e.V. und Fernerkundung der DGfG e.V. an der TU Berlin, 9.10.-­10.10.2014:

    • Modellierung von Waldgrenzen auf Basis von Satellitenbildern und digitalen Geländemodellen zur Analyse der Umweltfaktoren für die Verbreitung von Waldarealen in semiariden Gebieten Zentralasiens.


  • Jahrestreffen des Arbeitskreises Fernerkundung in Tübingen 26.-27.09.2013:

    • Analyse reliefabhängiger Verbreitungsmuster von Fichtenstandorten in einer zentralasiatischen Gebirgsregion mittels Landsat- und SRTM-Daten. (Poster).


  • 22. Jahrestagung des Arbeitskreises Hochgebirge in der DGfG "Hochgebirge im Globalen Wandel" am Geographisches Institut der Universität Bonn, 28.02. - 03.03.2013:

    • Reliefabhängige Verbreitungsmuster von Waldstandorten im nördlichen Tien Shan auf der Basis von Fernerkundungsdaten.


  • Jahrestreffen der Arbeitsgruppe Hochgebirgsökologie in Berlin „Beziehungen zwischen Gebirgslandschaften und ihren Vorländern”, 28.01 - 30.01.2005:

    • Untersuchungen zur holozänen Bodenentwicklung und Geomorphodynamik in Tibet. Hinweise auf klimatische und anthropogene Veränderungen.


  • Workshop der Arbeitsgruppe Informationssysteme in der Bodenkunde der DBG in Jena „Methoden zur Datenaggregierung und –regionalisierung in der Bodenkunde, der Bodengeographie und in Nachbardisziplinen“, 15.03. 16.03.2005:

    • Parametrisierung Spät-Quartärer Hangentwicklungen als Grundlage für die
    Regionalisierung von Deckschichtverbreitungen und –mächtigkeiten.


  • International Symposium on “Environmental Change in Central Asia: Climate - Geodynamics - Evolution - Human Impact” an der FU Berlin, 10.03. 15.03.2003:

    • Paleosols and Aeolian Mantles in Southern and Eastern Tibet. Results and Implications for Late Quaternary Climatic Change.


  • 98th Annual meeting of the Association of American Geographers in Los Angeles, 19.03. 23.03.2002:

    • Climate patterns, snow- and timberline in the Altai Mountains, Central Asia.
    • Discovering Siberia - An Internet Resource for the Russian Exploration of Siberia in the 18th century.


  • Kolloquium des Geographischen Institutes der RWTH Aachen, 03.12.2002:

    • Die Wald- und Schneegrenzen im Altai-Gebirge als geoökologische Parameter für die Klimamodellierung.


  • Jahrestreffen der Arbeitsgruppe Hochgebirgsökologie „Aktuelle Forschungen zur Dynamik der Geo¬öko¬systeme in Hochgebirgen“ in Trier, 22.06. - 24.06.2001:

    • Zur rezenten Schnee- und Waldgrenze im Altai (Zentralasien).


  • Jahrestreffen der Teilnehmer im DFG-Verbundprojekt „Uvs Nuur“ in Potsdam, März 2000:

    • Die rezente und vorzeitliche Schneegrenze im Mongolischen Altai als Klimaindikator.


  • International Congress „Mongolia 2000 – State and Dynamics of Geosciences and Human Geography of Mongolia“, an der FU Berlin, 11.08. - 13.08.2000:

    • Glaciations in the Altai Mountains.


  • Jahrestreffen der Forschungsprojekte im BMBF-Schwerpunktprogramm „Paläoklima¬tologie“ an der Akademie der Wissenschaften in Mainz, März 1999:

    • Struktur und Inhalt der Sammlung von Paläoklimadaten Zentral- und Hochasiens, Arbeitsgruppe Göttingen.


  • Jahrestreffen der Teilnehmer im DFG-Verbundprojekt „Uvs Nuur“ in Erlangen, März 1998:

    • Glazialmorphologische Untersuchungen in der Westmongolei.