Die Berufungsvorträge haben am 4. und 5. April 2019 stattgefunden. Weitere Informationen folgen in Kürze.