Weihnachtsvorlesung 2015

Die Weihnachtsvorlesung 2015 war wieder ein voller Erfolg. In einem bis auf den letzten Platz gefüllten Hörsaal war die Stimmung außergewöhnlich.
Einen großen Teil zur gelungenen Veranstaltung hat der diesjährige Redner Ulrich Löhr (Vizepräsident des niedersächsischen Landvolks) beigetragen. In seinem humorvollen Beitrag sorgte er für eine tolle Stimmung.
Bei bereits guter Stimmung wurde außerdem der Professor des Jahres geehrt. In diesem Jahr fiel die Wahl auf Herrn Prof. Dr. Andreas von Tiedemann.
Nach dem zweiten Teil des Vortrags von Herrn Löhr hatten der Weihnachtsmann und seine Engel noch Geschenke für die "artigen" Studierenden.
Umrahmt wurde der Abend mit dem gemeinsamen Gesang von Weihnachtsliedern, begleitet von einigen musikalischen Studierenden.

Auf dem Foto sind der Professor des Jahres, Herr Prof. von Tiedemann, Herr Löhr, sowie unsere Fachschaftssprecher Viktoria Graskemper und Wolfgang Klahsen mitsamt Weihnachtsmann zu sehen.

Kein Titel

Einen herzlichen Dank gilt allen, die bei der Weihnachtsvorlesung für die Diakonie Christophorus gespendet haben. Es ist ein beachtlicher Betrag zusammengekommen. Der LAWI Göttingen e.V. hat die Summe auf 1.500 ? aufgerundet.  Die Spende bildet den Anfang zur Gestaltung eines Erlebnisgartens für die Tagesförderstätte der Diakonie. "Wir sind überwältigt von der Spendenbereitschaft der Agrarstudenten, was durchaus nicht selbstverständlich ist und werden das Geld gut anlegen", so Geschäftsführer Heidlindemann bei der Spendenübergabe gestern.  Wer sich nochmal genau über die Tätigkeiten der Diakonie Christophorus informieren möchte findet hier weitere Informationen: http://www.dw-christophorus.de/  Auf dem Bild sind Viktoria Graskemper (Fachschaftssprecherin), Lukas Berwinkel (1. Vorsitzender LAWI Göttingen e.V.) und Lars Meinecke (Kassenwart LAWI Göttingen e.V.) mit Herrn Heidlindemann (Geschäftsführer Diakonie Christophorus) bei der Spendenübergabe zu sehen.

Kein Titel